72-Jährige wird älteste Mutter der Welt

Wie konnte das funktionieren?

72-Jährige wird älteste Mutter der Welt

Schon Frauen über 30 gelten allgemein als Spätgebärende. Ab diesem Zeitpunkt steigen die Risiken einer Schwangerschaft für Mutter und Kind mit jedem Jahr. Besonders genetische Fehlbildungen treten bei den Babys von älteren Mamas häufiger auf. 

Zwischen dem 45. und 60. Lebensjahr kommen Frauen dann in die Menopause. Dann haben sie keine Eizellen mehr, ihre Periode bleibt aus und sie können eigentlich keine Kinder mehr bekommen.

Doch Daljinder Kaur hat nun bewiesen, dass es auch noch möglich ist, im Alter von stolzen 72 Jahren Mutter zu werden!

Wie sie schwanger werden konnte und wie alt ihr Ehemann ist, erfahrt ihr auf der nächsten Seite!