Jahrelang dachte man der 6-Jährige ist stumm

Bis ein Zahnarzt sein Leben verändert

Der 6 jährige Mason Motz aus Katy, Texas leidet am Sotos Syndrom. Seine Eltern dachten Jahre lang, dass ihr Sohn deshalb nicht richtig sprechen kann und ihm das nötige Vokabular fehlte. 

Egal bei welchen Sprachtherapeuten oder Ärzten sie waren, die Sprachlosigkeit des Jungen konnte nie komplett geklärt werden. Bis eine Routine-Untersuchung beim Zahnarzt eine komplett neue Diagnose ergab, die das Leben des Jungen und der Familie für immer verändern sollte.

Wie genau dem Jungen trotz seiner Krankheit geholfen worden konnte, lest ihr auf den nächsten Seiten: