Die Braut trennt sich wenige Minuten nach dem "Ja"-Wort wieder von ihrem Mann

"Hochzeit auf den ersten Blick": So schnell kann das Eheglück dann auch wieder zu Ende sein

Die Braut trennt sich wenige Minuten nach dem "Ja"-Wort wieder von ihrem Mann

Kaum verheiratet, schon getrennt

So schnell kann es gehen. Tamara hatte ihren Traummann bei der Sat1-Show "Hochzeit auf den ersten Blick" bekommen. Und sollte ihn sogar heiraten. Doch kurz nach dem Ja-Wort überlegte sie es sich anders. 

Es geht um Tamara und Sascha. Sie wurden von Experten zusammengebracht, ihre Wünsche wurden dabei berücksichtigt. So wollte Tamara beispielsweise einen Mann, an den sie sich anlehnen kann. Und den bekam sie in Sascha. Es schien perfekt und sie wollten den Bund der Ehe eingehen. Ein Bund, der eigentlich lebenslänglich sein soll. 

Doch Tamara war sich der Sache wohl doch nicht so sicher. Wie es weitergeht, erfährst du auf der nächsten Seite.