Wie ein Kinderfoto im Netz das Leben eines Babys rettet

Ein junger Vater veröffentlichte ein lustiges Bild seiner Tochter nach dem ersten Bad und konnte somit ihr Leben retten

Wie ein Kinderfoto im Netz das Leben eines Babys rettet

Babys und ihre Grimassen - wer liebt sie nicht? Gerade Eltern könnten ihre Kleinen rund um die Uhr abknutschen. Ähnlich erging es auch einem frischgebackenem Vater, der seine Tochter nach dem ersten Bad fotografierte. Die Kleine verzog ihr Gesicht zu einer komischen Grimasse. Das musste selbstverständlich festgehalten werden. Auch der Internet-Gemeinde wollte der Vater das Bild nicht vorenthalten. Zum Glück! „Süß“, dachten sich die meisten. Doch ein Kommentar ließ alle aufhorchen.

Es war die Stimme eines Kinderarztes, der das Baby vor Schlimmeren bewahrte...