8 Tipps und Tricks rund ums Auto

Das lernst du in keiner Fahrschule:

8 Tipps und Tricks rund ums Auto

In der Fahrschule sammelst du erste theoretische sowie praktische Erfahrungen hinsichtlich der Befähigung des Führens eines Kraftfahrzeugs. Selbstverständlich ist es wichtig, alle Verkehrszeichen zu kennen. Doch in der Fahrschule lernt man bei Weitem nicht alles.

Wir nennen dir die wichtigsten Tipps und Tricks:

8 Tipps und Tricks rund ums Auto

Olivenöl

Du möchtest das Wageninnere wieder auf Hochglanz bringen? Dann solltest du Olivenöl auf einen Lappen verreiben und es auf den Armaturen sowie Konsolen verteilen. Das Lenkrad solltest du dabei auslassen, denn sonst wird es sehr rutschig.

Achte auf LKW

Du solltest stets auf andere Verkehrsteilnehmer achten und möglichst vorausschauend fahren. Wusstest du jedoch, das Lastwagenfahrer miteinander kommunizieren? Es kann durchaus ratsam sein, LKW im Blick zu haben. Wer sie langsamer? Biegen sie unerwartet ab weil ein Stau droht?

8 Tipps und Tricks rund ums Auto

Alufolie und Autoschlüssel

Wir alle wissen bereits, dass es grundsätzlich möglich ist, Funksignale eines Autoschlüssels abzufangen und sich somit, Zugang zu Wagen zu verschaffen. Doch wenn du dein Auto elektronisch abschließt, solltest du deinen Funkschlüssel künftig in Alufolie einwickeln. Dadurch wird das Signal blockiert.

Muffinförmchen

In deinen Getränkehalter solltest du Muffinförmchen legen. So kannst du nicht nur Getränke darin abstellen, sondern den Halter auch deutlich einfacher reinigen.

8 Tipps und Tricks rund ums Auto

Der Winter naht

Im Winter müssen wir morgens leider oftmals zunächst die Scheiben freikratzen. Um Zeit zu sparen, solltest du dein Auto je nach Möglichkeit in Richtung Osten parken. Hier geht die Sonne auf, sodass sie auf deine Windschutzscheibe scheint und das Eis dadurch schneller taut.

Die Suche nach dem Auto

Wir alle haben unser Auto schon einmal gesucht, weil wir vergessen haben, wo wir es abgestellt haben. Ist dies der Fall, so solltest du deinen Funkschlüssel an deinen Kopf halten. In diesem Moment dient unser Kopf als Stromleiter, durch den das Funksignal verstärkt wird.  

8 Tipps und Tricks rund ums Auto

Nagellack

Du hast einen kleinen Riss auf deiner Windschutzscheibe bemerkt? Dann solltest du ihn provisorisch reparieren, indem du durchsichtigen Nagellack aufträgst. Der Nagellack hat den Zweck, dass sich der Riss nicht noch vergrößert, bis du zu einer Werkstatt gefahren bist.

So wirst du Tierhaare los

Zunächst solltest du die Polster natürlich mit einem Staubsauer absaugen. Sofern dieser jedoch nicht alle Haare beseitigt, kannst du einen Gummiwischer verwenden, den man sonst für die Fenster benutzt.