9 Kundenbeschwerden, die einfach nur dämlich sind

Wer hat es nicht schon einmal erlebt, dass Kundenbeschwerden einfach nur dämlich klingen und man sich denkt "Was zur Hölle?!". Das sind die besten:

Die Frau bearbeitet Kundenbeschwerden und rastet dabei aus.
Quelle: imago images / imagebroker

Es lebe der Kundenservice und ein Hoch auf die seltsamen Menschen, die uns immer mal wieder über den Weg laufen und uns das Leben schwer machen, aber andererseits ein hohes Potenzial dafür haben, dass wir lachen können. Und zwar ausgiebig. Denn die Kundenbeschwerden, die sie von sich gegeben haben, sind einfach zum Schreien! Wir haben für dich die 9 dämlichsten Kundenbeschwerden rausgesucht, die wir finden konnten. 

Auf der nächsten Seite geht es auch schon los! 

Die Frau beschwerte sich über ihren Kaffee.
Quelle: imago images / Newscast

#1 Die komische Kundin

"Habe früher bei Starbucks gearbeitet. Eine Dame bestellte einen Mokka, und ich vergaß, den Mokkasirup hinzuzufügen. Ein dummer Fehler, den ich natürlich behoben habe. Ein paar Minuten später stellte sie ihn wieder auf die Theke und sagte: "Er schmeckt nicht richtig, ich will einen neuen. Okaaay: Ich weiß nicht, was ich sonst tun kann, also mache ich einen neuen. Ich fange damit an, und sie geht auf die Toilette. Sie kommt von der Toilette zurück, bevor ich fertig bin, sieht aber ihren alten Drink an der Bar, den ich noch nicht zurückgenommen hatte, und denkt, es sei ihr neuer. Sie sieht mich an und sagt: "Ah, es sieht schon besser aus", nimmt einen großen Drink und sagt: "Siehst du, das ist perfekt", dann geht sie, bevor ich ihr sagen kann, dass ich nichts getan habe."

[I_hate_whales via Reddit]

Das Sandwich kam zu schnell, deswegen ist die Kundenbeschwere dämlich.
Quelle: imago images / agefotostock

#2 Zu schnell ist nie gut genug

"Jimmy Johns Arbeiter hier. Einmal beschwerte sich eine Frau, dass wir ihr Sandwich "viel zu schnell" machten, sie weigerte sich, es zu essen."

[theparsnips via Reddit]

Die Kundin im Sandwichladen war uneinsichtig.
Quelle: imago images / imagebroker

#3 Die uneinsichtige Kundin

"Ich arbeitete in einem Sandwich-Laden, wo wir Combos (Sandwich, Chips und ein Getränk) für etwa 6 Dollar pro Combo verkauften. Einmal kam diese Dame und bestellte die Nummer Eins, die wie Pastrami, Weißbrot, drei Käsesorten, Salat und Tomate aussah. Dann bat sie um einige Änderungen an dem Sandwich (kein Problem), aber am Ende ersetzte sie nicht nur jeden Artikel, der auf die Nummer eins passt, sondern sie schaffte es auch, dass ihre Bestellung bis hin zu den Gewürzen mit unserer Nummer sieben übereinstimmte. Ich wies sie darauf hin, und sie sagte, sie wolle keine Nummer sieben, sondern die geänderte Nummer eins, obwohl es sich um die gleiche Sache handele. Am Ende, bei all den Dingen, die sie ihrer Bestellung hinzufügte, kam sie auf etwa 15 Dollar, wo es hätten 6 Dollar sein können."

[WYUYBDAAHNFIAGT via Reddit]

Die Reklamation des weißen Hemdes hat keinen Sinn gemacht und wirkte dämlich.
Quelle: imago images / Panthermedia

#4 Das weiße Hemd

"Eine Frau hat ein weißes Hemd gekauft. Dann verschüttete sie rotes Soda auf das Hemd. Um den Fleck zu beseitigen, benutzte sie einen Tide-to-Go-Stift (deutsch: Fleckenentfernung). Sie rieb so stark, dass ein Loch in den Stoff gerissen wurde. Ihr Mann versuchte, das Hemd zurückzugeben, nachdem sie das Kleidungsstück befleckt und zerrissen hatten, und behauptete, es müsse ein Herstellungsproblem gewesen sein. Nein, Sir. So funktioniert das nicht."

[CeleryKale via Reddit]

Die Kundin versuchten auf dumme Art und Weise das Restaurant zu hintergehen.
Quelle: imago images / Reichwein

#5 Das falsche Restaurant 

"Vor Jahren leitete sie ein Restaurant, und eine Frau kam herein und beschwerte sich, dass ihre 3 Prime Rib Dinner, die sie gestern Abend zum Mitnehmen bekam, mit gebackenen Kartoffeln usw. ekelhaft waren und ihre ganze Familie krank machten.

Die Gastgeberin rief mich zu sich, ich verifizierte, was sie sagte. Dann musste ich ihr mitteilen, dass wir nie Prime Ribs oder Ofenkartoffeln verkauft haben, und ich rief die Polizei.

Ich habe noch nie in meinem Leben jemanden so schnell rennen sehen."

[-Intrinsic- via Reddit]

Der Mann versuchte seine Jacke mit den Schweißflecken zu reklamieren und beschwerte sich.
Quelle: imago images / ZUMA Wire

#6 Der Schweißfleck

"Meine Schwester arbeitet während ihrer Schulzeit in einem bekannten Bekleidungsgeschäft, und sie hatte einmal einen Typen, der kam und versuchte, eine Jacke mit Schweißflecken zurückzugeben. Schweißflecken in der Achselhöhle. Das Schlimmste daran ist, dass er so einen Anfall bekam, dass sie ihn die Jacke einfach zurückgeben ließen. Die Moral der Geschichte: Der Einzelhandel ist sche**e."

[MaudlinMusings via Reddit]

Die Kundenbeschwerde an der Kasse war mehr als lächerlich
Quelle: imago images / ingimage

#7 Die durchgeknallte Kundin

"Die nächste Frau kommt mit einer 2-Dollar-Sache aus der Zollabfertigung und verlangt, dass ich ihr einen Gutschein gebe, den sie einlösen kann. Ich versuche, mit "wenn Sie sich in die Mailingliste eintragen, bekommen Sie sie ziemlich regelmäßig" zu entschärfen. NEIN, sie will DIESEN Gutschein und sie will ihn JETZT für diesen Artikel. Ich versuche zu erklären, dass ich diesen Coupon nicht noch einmal einscannen (oder aus der Schublade ziehen) kann UND dass sie ihn sowieso nicht für ihren Einkauf verwenden kann, da es sich um einen Artikel zum regulären Preis handelt und nicht um eine Freigabe.

Sie verliert ihn, fängt an, mich anzuschreien, dass ich gefeuert werde, sie wird jeden im Laden arbeitslos machen, sie wird den ganzen Betrieb schließen lassen (wegen 40 verdammten Cents, geschieht dies, nur weil ich ihr satte 40 Cents von ihrem 2 DOLLAR-Artikel verweigere). Ich versuche ihr zu erklären, dass ich ihr den Gutschein nicht geben kann, dazu habe ich nicht die Macht, ich bin nur eine Kassiererin (obwohl ich ernsthaft versucht war, das verdammte Ding einfach selbst zu bezahlen, wenn es sie zum Gehen bewegen würde). Sie dreht immer noch verdammt durch, ihre Freundin tut so, als würde sie sie nicht kennen. Mein Manager kommt rüber und gibt der Dame den Senioren-Rabatt von 10%, indem er ihr satte 20 Cent auf ihren massiven Einkauf abzieht, sie lächelt mich selbstgefällig an und sagt: "SEHEN SIE, ich gewinne immer". Okay, lassen Sie sich nicht unterkriegen, Sie haben gerade eine Mindestlohn-Angestellte wegen 20 Cent angesprochen und sehen für jeden in einem überfüllten Laden wie ein verrückter Arsch aus...aber ja, Sie sind hier der Gewinner."

[WombatBeans via Reddit]

Das Paar beschwerte sich im Casino.
Quelle: imago images / agefotostock

#8 Das seltsame Pärchen

"Ich habe früher als Sicherheitsbeamter in einem Casino gearbeitet, und ein Mann und eine Frau kamen auf mich zu und sagten mir, dass ihnen ein Mann folgt. Ich fragte sie, ob sie ihn kannten, und sie antworteten: "Ja, er ist der Kredithai, von dem wir uns vor 2 Wochen $2500 geliehen haben.

Es versteht sich von selbst, dass sie sicher zu ihrem Auto begleitet wurden und dann für ein Jahr gesperrt wurden."

[604GT via Reddit]

Der Kunde beschwerte sich bei der Kassiererin.
Quelle: imago images / Jochen Tack

#9 Der Urlaub

"Irgendein Typ hat mich tatsächlich angeschrien, weil wir die Sports Illustrated Swimsuit Edition an meiner Kasse in einem Lebensmittelgeschäft ausgestellt hatten. Er behauptete, es handele sich um "Unangemessenes Material und sollte für Kinder nicht sichtbar sein" und "Ich bin froh, dass meine Kinder im Urlaub sind, damit sie nicht ihrer Perversion ausgesetzt werden müssen".

Ich fragte ihn, wo sie in den Urlaub gefahren sind. "Zum Strand."

[TheBoraxKid via Reddit]