Fragen in Tests, die jeden Schüler verzweifeln lassen würden

Das hier bestätigt so einige Klischees über Lehrer

Reddit Post zum Thema Testfragen

Wie heißt es so schön? Lehrer haben vormittags recht und nachmittags frei. Blöd nur, dass beides nicht so wirklich stimmt. Nachmittags gilt es nämlich nicht nur, die geistigen Ergüsse der Schüler zu korrigieren, sondern auch eigene zu produzieren – insbesondere, wenn die nächste Klassenarbeit ansteht und Prüfungsfragen geschrieben werden müssen. Wie schlecht sich einige Lehrer bei diesem Unterfangen anstellen, zeigen die folgenden fünf Beispiele!

#1: Wenn die Schüler schlauer als die Lehrer sind

Frage: Marty aß 4/6 seiner Pizza und Luis aß 5/6 seiner Pizza. Marty aß mehr Pizza als Luis. Wie ist das möglich?

Schüler-Antwort: Martys Pizza ist größer als Luis Pizza.

Lehrer-Kommentar: Falsch! Es ist gar nicht möglich, denn 5/6 ist größer als 4/6.

Es ist möglich. Nämlich genau in dem Fall, den der Schüler beschreibt?!

Imgur Screenshot einer Testfrage

#2: Wenn der Lehrer die Prüfungsfragen um 2 Uhr nachts konzipiert

Frage: Was ist ein Mikrofon?

Antwortmöglichkeiten: Richtig/Falsch

Unserer Meinung nach ist hier alles falsch!

#3: Bekommt man für diese Frage auch einen Punkt?!

Frage: Bitte gib deine sexuelle Orientierung an.

Antwortmöglichkeit Nummer 4: Chinesisch

Kein Punkt, aber dafür tun sich bei uns sehr viele Fragezeichen auf!

#4: Und, wie lief die Mathearbeit?

Frage in der Mathe-Klausur: Ein Säugetier hat eine Körperlänge von 120cm. Schätze, wie schwer sein Gehirn ist.

Genauso leicht lösbar wie: Sag mir, welche Blutgruppe es hat und wie seine Sozialversicherungsnummer lautet?!

Test Frage von Imgur

#5: Hier bekommen vor allem Belieber feuchte Augen

Frage: Justin Bieber wird horizontal mit 10m/s von der Spitze einer 122,5m hohen Klippe geworfen. Wie lange braucht er, um am Boden anzukommen? [...]

Eins ist sicher: Dieser Lehrer ist kein Freund von JB!