8 Väter, die den Preis „Papa des Jahres“ verdienen

Manche Väter scheuen bei der Kindererziehung echt keine Mühen, um ihre Liebe zu zeigen. Bei den Bildern denkt man sich, dass Papa einen Preis verdient hätte

Die Beziehung zwischen Vätern und Kindern ist etwas ganz Besonderes.
Quelle: imago images / agefotostock

Die Beziehung zwischen Vätern und Kindern ist von Anfang an etwas besonderes. Er ist der Beschützer der Familie, der Fels in der Brandung, der immer die Ruhe bewahrt, egal was kommt. Aber er ist auch ein Quatschkopf, der jeden zum Lachen bringen kann und auf die dümmsten Ideen kommt. All das macht die Vater-Figur für die Kinder so besonders und wichtig. Wir haben 7 Bilder für euch zusammengesucht, die eindrucksvoll beweisen, dass Papa sein ein Vollzeit-Job ist. Und diese Väter meistern ihn mit Bravour und hätten dafür einen Preis verdient!

Auf der nächsten Seite geht es los ...

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1 Papa ist entzückt

Es gibt viele Kinder, die sich für Filme und Serien begeistern und dann natürlich auch ihre Lieblingscharaktere darstellen wollen. Manche Väter machen den Spaß ganz einfach mit und sind förmlich entzückt von der Idee. Vielleicht erkennst du ja sogar den Film.

Bewundernswert ist auch folgender Vater:

Egal, was Papa sonst so macht, für ihre Töchter machen manche Väter wirklich alles.
Quelle: Imgur / vortex851 

#2 Papa liebt pink

Egal, ob er eigentlich auf schnelle Autos steht und in seiner Freizeit am liebsten Rugby schaut: Für seine kleine Prinzessin macht Papa einfach alles. Wenn das bedeutet, am kleinen pinken Kindertisch gemeinsam mit der Tochter zu essen, dann ist das ein kleiner Preis für die gemeinsame Zeit.

Manche Väter scheinen in der Erziehung ihre Berufung zu finden:

Manche Väter erweisen sich als wahre Allround-Talent, wenn es um die Kindererziehung geht.
Quelle: Imgur / [deleted]

#3 Papa kümmert sich

Vielleicht war Papa früher immer etwas verplant, doch für den Nachwuchs wird er zum Allround-Talent und gibt immer 100 Prozent. Bei dem Bild wird schnell klar, dass er alles im Griff hat und alle sich wohlfühlen!

Selbst im Urlaub geben sich Väter Mühe:

Selbst im Urlaub bekommt man nicht einfach frei von seiner Vaterrolle.
Quelle: Reddit / MitchesBeCrazy

#4 Papa wird nie langweilig

Es ist zwar nicht immer einfach, doch Papa lässt sich einfach jedes Mal was einfallen, um die Situation besser zu machen – schließlich ist die Vaterrolle ein Full-Time-Job. Dass er selbst im Urlaub nicht einfach frei bekommt, stört ihn dabei sicher nicht weiter.

Manchmal übertreiben sie es vielleicht etwas:

Es gibt Väter, die ihren Kindern schon sehr früh ihre Hobbys näherbringen möchten.
Quelle: Imgur / MaryJaneSunshine

#5 Papa ist manchmal sehr risikofreudig

Was gibt es für Väter Schöneres, als wenn ihre Kinder voller Begeisterung ihre Hobbys teilen? Dafür wird der eine oder andere Papa schön früh damit beginnen, ihnen die Freude am Hobby näherzubringen. Manchmal kann das auch ganz schön schiefgehen. Aber no risk, no fun!

Das denkt sicher auch der nächste Papa: 

Für Väter ist das Kind oft zu jeder Zeit die oberste Priorität.
Quelle: Imgur / [deleted]

#6 Für Papa ist nichts zu schwer

Jeder Papa ist einfach stolz auf seinen Nachwuchs und lässt das auch die ganze Welt wissen. Ein starker Beweis für die Verbundenheit zeigt sich, wenn selbst nach einem harten Arbeitstag das Kind noch immer das wichtigste für Väter ist.

Solange man es nicht wie im nächsten Bild übertreibt:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf www.unnuetzes.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Papa ist nichts zu peinlich

„Meine kleine Schwester hatte heute einen Unfall im Kindergarten & so ist mein Vater gegangen, um sie abzuholen, damit sie nicht so traurig/verlegen ist.“

Keine Situation ist zu peinlich für Väter, wenn es nur dafür sorgt, dass ihre Kinder sich ein Stückchen besser fühlen mit der Situation.

Für viele Väter gilt nämlich folgender Grundsatz:

Wenn du dich an eine Situation erst gewöhnen musst, ist ja Papa da.
Quelle: Imgur / [deleted]

#8 Papa macht es mit dir zusammen

Nicht alle Kinder haben es einfach! Wenn man sich an Situationen gewöhnen muss, die für andere Kinder nicht „normal“ scheinen, kann das schon belastend sein. Zum Glück ist ja Papa da, um dir zu zeigen, dass das alles gar nicht so schlimm ist und den Weg mit dir gemeinsam geht. Da wird jede Situation doch direkt besser

Mehr gibt es hier:

Empfohlener externer Inhalt
YouTube

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen YouTube-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren YouTube-Inhalte auf www.unnuetzes.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

YouTube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Noch mehr witzige Erlebnisse mit Vätern siehst du im Video!