Nachbar tischt OJ eine Lüge auf, weil er ihn und seine Freundin auseinander bringen will

Das Drama nimmt seinen Lauf

Es ist schön, wenn man sich mit dem Nachbarn versteht und ab und an mal miteinander schreibt. Es ist nicht schön, wenn dieser dir dann schreibt, du sollst doch bitte bei deinen Intimitäten mit deiner Freundin etwas leiser sein. Und es ist am wenigsten schön, wenn du gerade gar nicht zuhause bist und dementsprechend keine Intimitäten mit deiner Freundin austauschen konntest. 

OJ und die Jodler denken so ziemlich das Gleiche...

Der Gedanke wird bestätigt, als OJ sagt, dass seine Freundin tatsächlich zuhause sein muss. Doch die Jodler beruhigen ihn und sagen, er solle doch einfach mal anrufen. 

Das tut OJ auch, doch...

... es geht nur die Mailbox ran! OJ schreibt also dem Nachbarn noch mal, doch seine Antwort verunsichert alle:

Dieser bestätigt nochmal, dass er definitiv einen Mann in der Wohnung gehört hat. OJ macht sich also auf den Weg in die gemeinsame Wohnung. 

Dort sollte dann alles anders kommen...

Als OJ in der Wohnung ankommt, findet er seine Freundin alleine vor. Doch auffällig war, dass die Bettwäsche neu bezogen war. 

Also stellt er sich direkt zur Rede:

OJ konfrontiert sie direkt mit seiner Vermutung, doch diese bestreitet alles und sagt, der Nachbar von nebenan sei ja ständig unter Drogen. OJ akzeptiert das nicht und fragt immer wieder nach, mit wem sie ihn betrogen hat. 

Und dann trifft er eine drastische Entscheidung:

OJ beschließt, vorübergehend auszuziehen, bis sie ihm gesteht, mit wem sie ihn betrogen hat. 

Doch dann entscheidet sich OJ auf halbem Wege um!

Er hat plötzlich den Verdacht, dass der Freund, zu dem er fahren wollte, derjenige ist, mit dem er betrogen wird. 

OJ fährt also erstmal zu seinem Onkel. Doch dann hat er eine andere Theorie, was in der Wohnung vorgegangen sein könnte!

Was, wenn der Nachbar nur Blödsinn erzählt hat und nie ein Mann in der Wohnung von OJ war? OJ hätte auch Indizien für diese Theorie:

Als OJs Freundin noch alleine dort wohnte, wurde sie immer von ihm abgebaggert und als OJ einzog, musste er sich immer wieder von dem Nachbarn anhören, wie toll er seine Freundin findet. 

Doch das erklärt noch lange nicht, dass die Bettwäsche plötzlich gewechselt war!

Auch die Jodler scheinen an der Unschuld der Freundin zu glauben. Immerhin wechselt das Paar wöchentlich die Bettwäsche, also hätte das auch Zufall sein können. Und der Nachbar hätte bestimmt gewusst, dass OJ um die Uhrzeit gar nicht da ist. 

Kann es also sein, dass OJ reingelegt wurde?

Immerhin läuft es zwischen den beiden gut und OJ wüsste nicht, warum sie ihn betrügen sollte. 

Und am nächsten Tag gibt es endlich die Aufklärung:

Als das Paar ein klärendes Gespräch sucht, gibt der Nachbar zu, gelogen zu haben. OJ ist zurecht wütend. Und auch eine weitere Tatsache beweist die Unschuld seiner Freundin:

Seine Freundin telefonierte nämlich um die Uhrzeit mit ihrer Mutter, was man auch am Verlauf des Telefons sehen kann. Da gesteht der Nachbar, dass er das Paar auseinander bringen wollte, um bei ihr landen zu können. 

Und wie geht es nun weiter mit OJ und seiner Freundin?

Seine Freundin ist enttäuscht, dass ihr Freund ihr nicht glaubte, weshalb sie vorschlägt, eine Weile alleine darüber nachzudenken. Wir wünschen dem Paar auf jeden Fall, dass sie das wieder hinbekommen!

Den ganzen Jodel gibt es hier zum Nachlesen.