Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden

Witzige Beziehungen!

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Pixabay

Wo die Liebe hinfällt, bleibt sie oft einfach weiter dort liegen! Dass manche ihre große Liebe bereits gefunden haben, merken viele direkt auf den ersten Blick, manche brauchen dafür wiederum Monate oder sogar Jahre.

Doch diese 10 Menschen sind sich sicher, dass sie ihren Seelenverwandten gefunden haben! Auf Twitter berichten sie von ihren süßesten, witzigsten und seltsamsten Situation mit der Liebe ihres Lebens. 

Mit einem Klick auf 'Weiter' geht es los!

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/maceejane

#1

"Ein Mädchen, das zufällig an der Bar stand, kam zu mir und erzählte mir, dass dieser Kerl meine Nummer wollte. Ich fragte sie, welcher Kerl und sie zeigte auf meinen Freund. Lol, er ist lächerlich." (maceejane)

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/spicegirlsam

#2

"Meine Freundin ist eingeschlafen und mein Hund und ich haben eben weiter geredet." (spicegirlsam)

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/benedictbridget

#3

"Mein Freund hat meine Familie zum ersten Mal getroffen und wir haben das Catch Phrase Spiel gespielt und sein Wort war 'Hammer'. Anstatt dass er das überspringt wie ein normaler Mensch, sagte er 'etwas, das Bridget mir gibt' direkt vor meinem Vater." (benedictbridget)

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/niall_gee

#4

"Ich kann es nicht glauben, ich hatte eben eine Diskussion mit meiner Freundin, weil ich gesagt habe, ich würde nicht auf sie stehen, wenn sie keine Haut hätte." (niall_gee)

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5

"Meine Freundin war betrunken letzte Nacht und das Einzige, was sie mir vier Stunden lang geschrieben hat, war 'Ich liebe dich' während sie immer betrunkener wurde." (aaron_m_bates)

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/stekcop

#6

"Soll ich Instagram verklagen? Babe, ich wollte mehr als nur einmal dein Foto liken." (stekcop)

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/kacieraulerson

#7

"Mein Freund hat Ribs gekocht und ich schätze, sie waren irgendwann mitten in der Nacht fertig. Also hat dieser Mann mich um 3 Uhr morgens aufgeweckt und gesagt: 'Hier, Babe, ich habe dir eine Rib besorgt'. Also saßen wir im Bett und haben gegessen. Ich habe meinen Seelenverwandten gefunden." (kacieraulerson)

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/cailabrown

#8

"Der Junge hört nie auf mich zu beeindrucken:

Er: Bin verrückt nach COTC cravi g
Ich: Was?
Er: Cotc craving
Ich: Ein was?
Er: Maiskolben.
Ich: Woher sollte ich das wissen?" (cailabrown)

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/_ssamm

#9

"Ich bin in der Bibliothek und da ist ein Freund, der seine Freundin mit dem Lernen hilft und ich höre einige Stellen ihrer Unterhaltung in den letzten Stunden mit und gerade eben sagte er nur 'Babe, ich werde ehrlich zu dir sein. Du wirst durchfallen, ich liebe dich, aber es gibt nichts, was wir tun können'. Ich bin tot." (_ssamm)

Wahre Liebe: Diese Leute haben ihren Seelenverwandten gefunden
Quelle: Twitter/joanne_gannon

#10

"Ich stand an der McDonald's-Schlange gestern und genau als ich dran war, küsste mich mein Freund und sagte dann laut 'Du bist die beste Schwester der Welt' und ging dann weg und die Kassiererin schaute mich angewidert an und ich wollte noch nie im Leben so sehr sterben." (joanne_gannon)