Das ist der beste Zeitpunkt, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen

Noch warten oder schon zuschlagen?

Man erkennt eine Frau vor dem Weihnachtsbaum mit Shoppingtüten voller Weihnachtsgeschenke

Bald beginnt wieder die besinnlichste Zeit des Jahres: Gemeinsam Glühwein trinken, Weihnachtslieder hören und der krönende Abschluss, das Weihnachtsfest. Im Gegensatz dazu stehen schweißgebadete, umherlaufende Menschen in Shopping-Centern, die noch kurz vor knapp das letzte Geschenk besorgen müssen. Damit dir das unter keinen Umständen widerfährt, zeigen wir dir schon jetzt, wann du welche Geschenke zeitlich am besten kaufen solltest, um zudem noch jede Menge Geld zu sparen. Das Vergleichsportal ,,guenstiger.de" hat sich mit dem Thema mal genauer beschäftigt.

Und wir haben zusammengefasst, wo es sich lohnt zu warten und wo du schon jetzt zugreifen solltest!

Man sieht ein Kleinkind mit einem Weihnachtsgeschenk, vermutlich ein Spielzeug

Schnell zugreifen!

Bei zwei Kategorien solltest du dir am besten jetzt schon überlegen, was deine Liebsten sich wünschen. Denn sie werden um Weihnachten rum deutlich teurer. Das trifft insbesondere auf Parfüm und Spielzeuge zu. Damen- und Herrendüfte wurden die letzten Jahre zwischen Oktober und Ende Dezember im Schnitt um fünf Prozent teurer. Und auch die Preise der Spielzeuge werden kurz vor Weihnachten nochmal kräftig erhöht. Für Sparfüchse gilt also: jetzt zuschlagen!

Man sieht ein Smartphone vor einem Weihnachtsbaum, das Elektrogerät ist das Weihnachtsgeschenk

Noch Abwarten!

Mit dem Kauf eines technischen Geräts sollten Verbraucher besser noch etwas warten. Hier lohnt es sich, erst kurz vor dem Fest zuzuschlagen, da Elektrogeräte, wie Fernseher, Spielekonsolen oder Smartphones in der Regel stark reduziert werden. Bereits bis August sinken die Preise durchschnittlich um acht Prozent, in den letzten drei Monaten dann nochmal um fünf Prozent.

Man erkennt ein Schild mit dem Titel Black Friday, und dass alles um 50% reduziert ist

Risiko eingehen!

Der Black Friday gilt in den USA als traditioneller Beginn der Weihnachtseinkaufsaison. Auch in Deutschland können sehr gute Schnäppchen dabei sein, allerdings solltest du dich auf jede Menge Stress und große Menschenmassen einstellen. Wenn du es online versuchst, könntest du aber sehr wahrscheinlich auf ein gutes Angebot treffen. Hier gilt: schnell sein lohnt sich, denn viele gute Schnäppchen sind meist innerhalb weniger Stunden restlos ausverkauft. 

Egal für welche Variante man sich schlussendlich entscheidet, am Ende sollte man sich von dem Weihnachtsshopping nicht zu sehr stressen lassen. Schließlich sollst du die besinnliche Vorweihnachtszeit auch noch ein wenig genießen können.