Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung – dann nimmt das Drama seinen Lauf

In dieser Story ist nichts so, wie es scheint

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Es gibt viele Wege, eine Beziehung zu beenden – sie alle sind für den Partner schmerzhaft, doch selbst hier gibt es noch Abstufungen: Die Beziehung im persönlichen Gespräch beenden? Schmerzhaft, aber angemessen. Per Nachricht Schluss machen? Schmerzhaft und feige. "Scheidungspapiere" in der gemeinsamen Wohnung hinterlassen? Schmerzhaft und über die Maßen bescheuert. Genau das ist jedoch einer Jodel-Nutzerin passiert:

Wie sie in der App verrät, hat ihr Freund eine Art "Scheidungspapier" in der gemeinsamen Wohnung gelassen, um sich von ihr zu trennen – und das, obwohl die beiden nachmittags noch miteinander geschlafen haben. Was soll man dazu sagen? Insbesondere da diese Idee nur den Anfang des Dramas bildet: 

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Die mitlesenden User sind natürlich dramenerprobt und haben in ihrem Jodel-Dasein schon einige Überraschungen erlebt: Deshalb forschen sie erst einmal nach, ob sich hinter dem augenscheinlichen Horror vielleicht ein zuckersüßer Plot Twist in Form eines gut geplanten Antrags verstecken könnte.

Doch die OJ ist sich sicher: Das würde ihr Freund, mit dem sie nach eigener Aussage schon seit fünf Jahren zusammen ist, nicht bringen. Zudem erreicht sie ihn nicht mehr – was ist da bloß los?

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

In ihrer Not kontaktiert sie die beste Freundin ihres Liebsten: Die scheint in irgendeiner Form Bescheid zu wissen, will sich jedoch nicht äußern. Wie die OJ berichtet, hatten die drei sich sogar mittags noch in einem Café getroffen und fröhlich geplauscht. Jetzt plötzlich ein solcher Sinneswandel?

Dann sticht ihr ein weiteres merkwürdiges Detail im Formular ins Auge:

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Nicht nur inhaltlich werfen die "Scheidungspapiere" Fragen auf, auch formal kommt die OJ ins Grübeln: Warum hat ihr Freund ihren Namen falsch geschrieben?

Die OJ kann sich auf das merkwürdige Verhalten und Verschwinden ihres Liebsten einfach keinen Reim machen. Ernüchtert geht sie ins Bett, kann jedoch nicht einschlafen. 

Dann plötzlich ein Update, das die Community verwirrt: Der Freund ist nachhause gekommen, wir wiederholen, der Freund ist nachhause gekommen. 

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Angeblich stammen die seltsamen Papiere überhaupt nicht von ihm. Soll die OJ ihm trauen? Denn, ganz ehrlich, sogar Männer, die in flagranti beim Betrügen erwischt werden, behaupten erst einmal, sie waren es nicht. Doch wenn er nicht der Autor des Beweismaterials ist, wer dann?

Eine weitere Frage, die die anderen Nutzer beschäftigt: Warum hat die beste Freundin, bei der er übernachtet hat, der OJ nicht Bescheid gesagt, als diese sie angerufen hat? 

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Der Freund der Fragestellerin vermutet, dass seine beste Freundin dahinterstecken könnte. Angeblich habe diese ihn ja dazu überredet, bei ihm zu übernachten. So verzweifelt und aufrichtig er sich verteidigt, kommen der OJ Zweifel an seiner Schuld.

Um Licht ins Dunkel zu bringen, schreibt sie der betreffenden Freundin eine Nachricht, in der sie fragt, warum diese sie nicht über die Übernachtungspläne informiert hat, wie ihr Freund es wollte. Dieser, wir erinnern uns, war leider rat- und akkulos. 

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Die Freundin rechtfertigt sich mit fadenscheinigen Ausreden: Angeblich habe sie der OJ eine Nachricht geschrieben, die jedoch nicht angekommen sei. Die alte Ausrede also. Nachdem die OJ sich mit ihrer eigenen besten Freundin beraten hat, fasst sie einen Entschluss: Sie will die BF ihres Freundes von Angesicht zu Angesicht zur Rede stellen – und zwar mit ihrem Liebsten zusammen. 

Dieser willigt sofort ein – scheint so, als habe er tatsächlich nichts zu verbergen. Die beiden beschließen, noch am selben Tag bei der Freundin vorbeizuschauen. 

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Im Gespräch gibt die Freundin zu, selbst hinter den Trennungspapieren zu stecken – angeblich sei das alles nur ein Scherz. Einen 'lustigen kleinen Test' habe sie sich ebenfalls nur erlauben wollen, als sie die OJ am Telefon verwirrte und ihr den Eindruck vermittelte, ihr Freund wolle sich trennen. 

Der Humor einiger Menschen erstaunt uns immer wieder. Dann will das Mädchen plötzlich allein mit ihrem besten Freund sprechen. Die OJ lauscht an der Tür (verständlich nach allem, was passiert ist) und hört, wie die Übeltäterin in Tränen ausbricht und behauptet, die OJ sei nicht gut genug für ihren Freund. 

Als die OJ und ihr Freund aufbrechen, ändert der plötzlich seine Meinung: Er will zurück zu seiner besten Freundin, weil er das Gefühl hat, dass es ihr nicht gut geht und er für sie da sein muss. Hallooo? Riecht der den Braten etwa nicht? Ist doch offensichtlich, dass seine beste Freundin auf ihn steht und versucht hat, seine Beziehung zu sabotieren. Sollte er jetzt nicht lieber für seine Partnerin da sein?

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Als er endlich nachhause kommt – wenigstens hat er nach dieser Aktion nicht noch einmal bei seiner besten Freundin übernachtet – ist der Freund der OJ äußerst grantig und verletzt: Er fühlt sich von seiner Partnerin verraten, weil diese ihm nicht sofort geglaubt hat. 

Die beiden einigen sich darauf, morgen noch einmal in Ruhe über die Situation zu reden. Bis dahin beschließt die OJ, erst einmal zu ihrer besten Freundin zu gehen, um Abstand zu gewinnen und in Ruhe nachdenken zu können. 

Fehlt also nur noch die finale Aussprache ...

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Die erfolgt am nächsten Morgen: Die beiden haben sich, das sind die guten Nachrichten, immerhin nicht voneinander getrennt.

Und doch steht die Beziehung vor einer harten Probe, denn ...

Jodlerin findet Scheidungspapiere in der gemeinsamen Wohnung  – dann nimmt das Drama seinen Lauf

... der Freund hat die OJ hintergangen, indem er seine beste Freundin geküsst hat, die nun also Gefühle für ihn entwickelt hat und das Paar daher auseinander bringen wollte.

Die OJ kann ihrem Freund, wie sie sagt, nun nicht mehr vertrauen, wenn er in der Nähe seiner besten Freundin ist. Doch abbrechen will er den Kontakt zu dieser auf keinen Fall. Nun ist es also an den beiden, eine Lösung zu finden, um ihre Beziehung wieder in geregelte Bahnen zu leiten – meint ihr, das ist noch möglich?

Falls ihr euch in dieser Frage noch unsicher seid und euch ein genaueres Urteil bilden wollt, könnt ihr den gesamten Jodel noch einmal hier nachlesen.