Alles beginnt wie ein klassisches Tinderdate, doch dann entdeckt OJ, dass etwas im Mülleimer fehlt

Dieses Date ist wirklich verrückt!

Alles beginnt wie ein klassisches Tinderdate, doch dann entdeckt OJ, dass etwas im Mülleimer fehlt
Quelle: Jodel Screenshot

Jedes Mal denken wir, dass wir schon die schlimmsten Date-Geschichten gehört haben und dann kommt Jodel und beweist uns, dass es noch schlimmer geht. Alles begann mit einem klassischen Date: OJ und sie lernen sich bei Tinder kennen, gehen essen und spazieren und danach zu ihm nach Hause. Zwischen den beiden funkte es, beide wollten aber nur etwas Unverbindliches - bis jetzt alles ziemlich unproblematisch und unspektakulär. 

Nachdem die beiden intim wurden, sagte OJ, dass er zur Arbeit muss. Und da fing das Drama an...

Alles beginnt wie ein klassisches Tinderdate, doch dann entdeckt OJ, dass etwas im Mülleimer fehlt
Quelle: Jodel Screenshot

Die beiden haben vorbildlich mit einem Kondom verhütet, das OJ auch direkt im Mülleimer entsorgt. Er bietet ihr an, dass sie gleich die Wohnung zusammen verlassen können, nachdem er geduscht hat, weil sie ja in dieselbe Richtung mussten.

Aber sein Date hatte andere Pläne...

Alles beginnt wie ein klassisches Tinderdate, doch dann entdeckt OJ, dass etwas im Mülleimer fehlt
Quelle: Jodel Screenshot

Sein Date stimmt zu, auf ihn zu warten, während er duschte, damit sie gemeinsam raus gehen konnten. Doch als OJ aus der Dusche raus kam, war sein Date bereits verschwunden, ohne etwas zu sagen!

Doch sie ist nicht alleine gegangen...

Alles beginnt wie ein klassisches Tinderdate, doch dann entdeckt OJ, dass etwas im Mülleimer fehlt
Quelle: Jodel Screenshot

Denn als OJ auf dem Weg nach unten den Müll mitnehmen wollte, musst er feststellen, dass sie das benutzte Kondom hat mitgehen lassen! 

Ihre Begründung ist einfach der Hammer!

Alles beginnt wie ein klassisches Tinderdate, doch dann entdeckt OJ, dass etwas im Mülleimer fehlt
Quelle: Jodel Screenshot

Plötzlich fing sie an, OJ zu erpressen: Wenn er keine Beziehung mit ihr beginnt und sie verlässt, würde sie die Überreste im Kondom in sich einführen, um schwanger zu werden, damit OJ an sie gebunden ist. 

OJ ist fassungslos...

Alles beginnt wie ein klassisches Tinderdate, doch dann entdeckt OJ, dass etwas im Mülleimer fehlt
Quelle: Jodel Screenshot

Zurecht stellt sich OJ nun die Frage, ob er dann rechtlich verpflichtet wäre für das Kind, sollte sie diese eigenartige Methode tatsächlich in die Tat umsetzen und davon schwanger werden.

Doch ein Jodler gibt Entwarnung:

Alles beginnt wie ein klassisches Tinderdate, doch dann entdeckt OJ, dass etwas im Mülleimer fehlt
Quelle: Jodel Screenshot

Zwar müsste OJ im Falle einer Schwangerschaft tatsächlich Unterhalt zahlen, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass seinem Date das tatsächlich gelingt, denn biologisch ist das so gut wie gar nicht möglich. 

Ein zweites Date wird es wohl nicht mehr mit den beiden geben. Und OJ wird beim nächsten Date wohl seinen Mülleimer nicht mehr aus den Augen lassen. Den ganzen Jodel gibt es hier zum Nachlesen.