OJ hat ein Tinder-Date, doch es läuft anders als er dachte

Verrückt, verrückter, Tinder-Date!

Tinder ist die wahrscheinlich einfachste Form, an ein Date zu kommen; man wischt nach rechts oder nach links, eben abhängig davon, ob man die Person ansprechend findet oder nicht und dann hat man halt ein Date. Diese Option hat auch der Stuttgarter OJ gepostet, der sich schon auf sein Tinder-Date freute.

Doch es sollte alles anders kommen als gedacht. Auf Jodel erzählt er von diesem Horror-Date...

Es fing schon mal merkwürdig an, weil OJs Date eine halbe Stunde zu früh angekommen war. OJ war aber gerade unter der Dusche und bat sie, im Wohnzimmer auf ihn zu warten, weil er sich noch schnell die Haare föhnen wollte. 

Doch sie hatte indes andere Pläne...

Plötzlich kam sie auf die Idee, ihm seine etwas längeren Haare zu föhnen und ihm Zöpfchen zu flechten. OJ dachte, er wolle sie nicht kränken und erlaubte ihr das. Sie war Friseurin und konnte das dementsprechend gut, doch nach 15 geflochtenen Zöpfen und einer nicht vorhandenen Aussicht auf Ende unterbrach OJ das, weil es ihm dann doch zu viel wurde.

Schritt Nummer 2 des Abends wurde eingeleitet: OJ bestellt Pizza. Doch auch da verhält sie sich äußerst eigenartig...

OJ beschreibt sein Date als eher klein und schlank, weshalb es sehr verwunderlich ist, dass sie nach ihrer Pizza nicht satt wurde und OJ quasi zwang, noch mehr Pizza zu bestellen. Am Ende soll sie sogar drei ganze Pizzen gegessen haben!

Auf OJs Nachfrage hin sagte sie nur, dass Flechten ja richtig anstrengend ist. Das sah OJ anders, weshalb die Situation eskalierte...

Die Friseurin war so besessen von ihrem Beruf, dass sie zwei Stunden lang mit OJ diskutierte, dass er sich selbst die Haare flechten könnte und dass das gar nicht so schwer sei und dass sie selbst das ja auch geschafft habe und und und...

Für OJ war es das seltsamste und zurecht langweiligste Date seines Lebens, weshalb er sie höflich bat, zu gehen. Doch das sah sie nicht ein...

Als OJ sie rausschicken wollte, entschuldigte sie sich, dass sie ihn gelangweilt hat und bestand darauf, zu bleiben. Sie schauten sich gemeinsam "Fluch der Karibik" an und zu OJs Freude und Erleichterung kam auch das Friseur-Thema nicht mehr auf. Und ganz nebenbei erzählt OJ, dass sie zum Schluss auch was miteinander hatten, es aber kein zweites Date geben sollte.

Bis...

... sie ihn nach einiger Zeit wieder angeschrieben hat. OJ fand sie trotz aller Merkwürdigkeiten schon attraktiv, weshalb er sich dann doch auf ein zweites Date eingelassen hat. 

Und den gespannten Jodlern erzählt er natürlich weiterhin, was so alles passiert...

Beim zweiten Date war sie dann plötzlich ganz normal, weshalb OJ sie auf ihr merkwürdiges Verhalten beim ersten Date ansprach. Und ihre Antwort belustigt und schockiert die Jodler: Bei ersten Dates würde sie immer die Verrückte spielen, um zu sehen, wie "belastbar" der Mann sei und wie tolerant gegenüber anderen Verhaltensweisen. 

Doch dass sie Zöpfe liebt, war tatsächlich echt! Dieses Tinder-Date lief ja mal wirklich ganz anders, als es OJ lieb gewesen wäre! Den ganzen Jodel gibt es hier zum Nachlesen.