14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben

Das Internet ist eine Welt voller potentieller Fettnäpfchen

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Pexels

In einer Welt, in der ein Internetzugang schon fast genauso zum Leben gehört wie fließendes Wasser und Elektrizität, ist es schwierig, digitale Einflüsse und Eindrücke von unseren Kindern fernzuhalten. Viele von ihnen verfügen schon ab dem Grundschulalter über ein eigenes Smartphone oder Tablet und spätestens, wenn sie selbstständig für ihre ersten Referate recherchieren müssen, ist die Google-Suchleiste nur noch einen Klick entfernt.

Auf Reddit berichteten nun Eltern über die lustigsten Dinge, die sie im Suchverlauf ihrer Kinder gefunden haben.

Wir haben die besten Geschichten für euch zusammengestellt...

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#1

"Ich habe noch keine Kinder, aber als mein Bruder acht war, hat er einen Nintendo 3DS bekommen. Es gab ein Spiel, bei dem er Selfies von sich machen konnte, die dann wiederum zum Gesicht des Gegners wurden. Mein Bruder hat seinen P**** rausgenommen und ein Foto davon gemacht. Ich habe ihn also dabei beobachtet, wie er gegen das Schw***monster spielte. Am nächsten Tag erzählte ich meinen Eltern davon und sie nahmen ihm den 3DS weg." (T7even)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#2

"Ich bin zwar selbst kein Elternteil aber eine ältere Schwester. Als mein kleiner Bruder ungefähr sieben war, bestand sein Suchverlauf aus nackten Frauen und so. Als meine Mutter es rausfand und meinen Bruder darauf ansprach, fing er an zu weinen und sagte, er habe nur wie Jack aus Titanic sein und nackte Frauen malen wollen. Er hatte sogar einige seiner Versuche auf Papier, mit denen er es beweisen konnte." (swordswench)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#3

"(...) Diese Geschichte passierte, als mein Sohn sieben oder acht Jahre alt war und bevor er Social Media hatte. Er bat mich um etwas 'Allein-Zeit' in meinem Büro.

Ich schaute mir daraufhin den Suchverlauf an und fand die folgenden Einträge.

'große Brüste' (was ihn auf eine Seite mit gigantischen gephotoshoppten Brüsten brachte)

'kleine Brüste'

'heiße Grils' (was ihn auf eine Seite mit Fotos von Grills der Marke Weber brachte)

Er ist inzwischen 18 und hatte keine Erinnerung an dieses Ereignis." (Chickiepie)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#4

"Super spät, aber das muss ich teilen. Mein 15-Jähriger wurde wegen der üblichen Schmuddelseiten erwischt. Allerdings fanden wir auch einige dieser 'Geschlechtsteil-Schätzer', welche die zukünftige Größe des besten Stücks mithilfe der Größe der Hand usw. voraussagen können sollen. Wir haben ihn damit gefoltert, dass wir alle ebenfalls den Test gemacht haben. Lustigerweise habe ich den größten P.. in unserer Familie. Und ich bin die Mutter." (howsmytyping143)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#5

"Als meine Zwillinge noch sehr jung waren, suchten sie nach den Simpsons und stießen dabei zufällig auf Simpsons-Schumddelfilme. Der Computer war im Wohnzimmer, also hörte ich sie kichern und begegnete beim nach dem Rechten sehen zwei schuldig aussehenden Gesichtern. Es war so schwer, nicht loszulachen und außerdem echt verstörend! Was für eine Unterhaltung... Das Bild von Milhouse mit Lisa hat sich auf ewig in meine Netzhaut eingebrannt." (pywhacket)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#6

"Mein Stiefvater findet es super lustig, die Suchchronik meines Bruders durchzugehen, wenn er Freunde zu Besuch hat. Die letzten Male fand er dabei 'Brüste' und 'Wie man heiße Chicks über XBoxLive aufreißt'. Der arme Kerl ist zwölf und hat keine Ahnung, dass unser Stiefvater das schon seit Jahren macht." (zoeeobot)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#7

"Meine Mädels sind acht und zehn und bisher haben wir die folgenden Einträge gefunden: 'an Brüsten saugen' und 'Scooby Doo S**'. Es ist super. Elternsein ist super. Schickt Hilfe." (ReefGrrrl)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#8

"Meine Kinder sind zu jung für Twitter oder Snapchat, aber sie lieben YouTube. Vor einigen Monaten bekam ich plötzlich Mitteilungen von Leuten, die auf auf 'meine' Kommentare unter Verschwörungstheorie-Videos antworteten. So fand ich heraus, dass mein Sohn fasziniert von Theorien darüber ist, dass die Erde eine Scheibe ist, und Leuten, die sich auf das Ende der Welt vorbereiten. (...)" (Gelöschter Reddit-User)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#9

"Mein Siebenjähriger hat nach 'LEGO Brüste' gesucht." (Annie_Smokely)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#10

"Der Google-Suchverlauf meines neunjährigen Sohns:

'Kacken Mädchen in England einen Monat lang Blut?'" (Chowderhead1)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#11

"Ich habe den Verlauf meines elfjährigen Sohns durchgeschaut und dabei eine Reihe interessanter Fragen entdeckt...

'Wachsen Männern Vaginas?'

'Wird mein P. verschwinden, wenn ich 18 bin?'

'Werde ich ein Mädchen?'

'Wie schütze ich meinen P.?'

Einige Tage später fragte ich ihn nach seiner Suchchronik und er erzählte mir, dass einige Kinder in der Schule behauptet hätten, dass Jungs sich an ihrem 18. Geburtstag in Mädchen verwandelten und ihr P. abfiele. Diese Bastarde..." (ianmac17)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#12

"Ich habe vor Kurzem entdeckt, dass mein zehnjähriger Sohn nach dem Begriff 'S**' gesucht hat. Unser Computer hat aber eine Kindersicherung, sodass er den Begriff in seinem Roblox-Spiel gesucht hat." (miniplicity)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#13

"Mein Sohn ist 13, und das Beste, was ich bisher in seinem Verlauf gefunden habe, war 'S**y Roboter Ladies sogar besser?'. Es war eine politische Seite mit einem Artikel über Männer, die Angst davor haben, dass Frauen von Robotern ersetzt werden." (chrissiwit)

14 Eltern, die es bereuen, ihre Kinder an den Computer gelassen zu haben
Quelle: Reddit

#14

"Mein kleiner Bruder dachte, dass, wenn man viele Suchbegriffe eingegeben hat, die vorherigen Suchen verschwinden würden. Eines Tages schaute ich also auf sein iPad und sah, dass er nach den Begriffen 'Brüste' und 'S**' gesucht hatte. Der darauffolgenden Suchbegriff war 'Käse'. Und dann 'Käse Käse'. Und dann 'Käse Käse Käse'. Und so weiter. So viel Käse." (TheKevCon)