OJs Mitbewohnerin filmt ihn heimlich beim Duschen

Doch er kann ihr einfach nicht böse sein

Wenn wir verliebt sind, tun wir alle mal unüberlegte und dumme Dinge, die wir im Nachhinein bereuen. So auch OJs Mitbewohnerin! Denn als er nichtsahnend duschen gehen will, entdeckt er zwischen Handtüchern versteckt das iPad seiner Mitbewohnerin, das auf filmen eingestellt war.

OJ weiß erst gar nicht, was er denken soll...

Seine Mitbewohnerin hat also wahrscheinlich das iPad versteckt und ist direkt zum Sport gefahren. 

Für OJ ist eines klar:

Er muss die Sache auf jeden Fall ansprechen! 

Doch vorher fällt ihm etwas Anderes ein:

Ein Jodler versucht die Situation zu entschärfen und sagt, sie wolle wahrscheinlich nur testen, ob er ihr Shampoo verwendet. Doch OJ hat da einen anderen Verdacht, nämlich dass sie vielleicht auf ihn steht. Und er währe nicht abgeneigt, denn hübsch findet er sie auf jeden Fall!

Doch was macht er nun mit dem iPad?

Er hinterlässt seiner Mitbewohnerin eine Nachricht und legt das iPad wieder in sein Versteck zurück. 

Dann kommt die Mitbewohnerin vom Sport zurück und OJ hält alle auf dem Laufenden:

Zunächst unterhalten die beiden sich ganz normal, bis sie dann ins Bad geht und plötzlich flucht. Wir können daher annehmen, dass sie die Nachricht auf dem iPad gesehen hat.

Wie wird sie wohl reagieren?

Sie schließt sich in ihrem Zimmer ein und weint. OJ versucht sie zu beruhigen, doch ihr ist es peinlich und deswegen will sie nicht mit OJ sprechen. 

Später beruhigt sie sich und sie beschließen etwas:

Sie wolle am nächsten Morgen bei einem Frühstück miteinander reden. 

Doch zum Frühstück sollte es nicht kommen...

Mitten in der Nacht weckt sie ihn auf und entschuldigt sich noch einmal. Sie hat es zum ersten Mal versucht, ihn zu filmen und würde es auch nie wieder machen wollen. 

Ihr Begründung überrascht OJ etwas:

Sie gesteht, dass sie Interesse an OJ hat, doch er sei nie auf ihre Andeutungen eingegangen. In diesem Zusammenhang erwähnt OJ jedoch, dass er diese Andeutungen nie bemerkt hat. 

Das Gespräch geht weiter...

Filmen wollte sie OJ, weil sie sowas mal bei YouTube gesehen hat und es toll fand. Sie entschuldigt sich immer wieder, doch OJ nimmt alles locker:

OJ lockert die Situation auf, indem er die Idee vom Jodler aufgreift, sie wolle ja nur mal sehen, ob er ihr Shampoo benutzt. Er erwähnt, dass er ein lockerer Mensch ist und ...

... dass sie zu ihm immer direkt sein soll. Und da ist OJ auch einfach mal so direkt und küsst sie. 

Weiter geht's...

Schließlich beschließen die beiden, es miteinander zu versuchen. So hatte ihre schräge Aktion doch noch ihr Ziel erreicht! 

Den ganzen Jodel gibt es hier zum Nachlesen.