10 Dinge, die nur Väter machen

Das kennst du bestimmt von deinem eigenen Papa

Man erkennt einen Vater, der sein Kind unterstützt und ein High Five gibt

Wir lieben unsere Väter ja und wissen auch zu schätzen, dass sie uns in jeder Lebenslage unterstützen und schon so einiges für uns geopfert haben. Dennoch fällt es uns in manchen Situationen schwer, sie richtig ernst zu nehmen. Beispielsweise, wenn sie Dinge tun, die einfach eigenartig sind. Bei diesen Dingen handelt es sich allerdings kurioserweise um Verhaltensweisen, die unter den Vätern dieser Welt ziemlich verbreitet sind. Eine gute Gelegenheit, mal alle Eigenarten, die unsere Väter so an den Tag legen, zusammenzufassen!

Los geht's mit 10 lustigen Dingen, die jeder Vater ständig macht!

Man sieht einen Vater, der im Regen steht und trotzdem grillt

1. Grillen, egal bei welchem Wetter

Dass Grillen zu einer väterlichen Leidenschaft gehört, ist kein Geheimnis. Das ist für uns Kinder natürlich nur zum Vorteil, denn wer kriegt nicht gerne zu jeder Jahreszeit Würstchen, Bauchfleisch und gegrillte Maiskolben serviert? Aber ist dir schon mal aufgefallen, dass Väter einfach immer grillen müssen - egal ob Sonne, Regen oder Sturm? Naja, schließlich gibt es ja Regenschirme, die dafür sorgen, dass am Ende trotzdem noch die Grillwürste auf den Tisch kommen. Hauptsache, Papa hat gegrillt!

Auch die nächste Eigenart kennst du bestimmt von deinem eigenen Vater.

Ein Auto das rückwärts eingeparkt ist, weil ein Vater lässig sein wollte

2. Rückwärts einparken

Ist dir schon mal aufgefallen, dass Väter in jede Parklücke rückwärts reinfahren? Da ist es völlig egal, wie breit oder eng die Parkfläche ist. Hauptsache, der alte Herr kann ein wenig mit seinen Fahrkünsten prahlen, indem er lässig mit einer Hand das Lenkrad bedient und sein Gefährt entspannt rückwärts in die Parklücke dreht. Warum auch einfach geradeaus reinfahren? Das wäre ja viel uncooler!

Über die nächste Eigenschaft regt sich bestimmt besonders deine Mutter ständig auf!

Socken, die vom Vater liegen gelassen wurden

3. Die Socken überall herumliegen lassen

Hast du mal darauf geachtet, dass im Haus dauernd verschiedene Socken herumliegen? Und vermutlich sind sie auch nicht von Geisterhand dort hingelangt. Wahrscheinlicher ist eher, dass dein allerliebster Vater einfach mal wieder das Bedürfnis verspürt hat, mit nackten Füßen durch die Bude zu laufen. Und wie ein alter väterlicher Irrglaube besagt: Wenn die Socken auf dem Boden liegen, landen sie früher oder später doch in der Waschmaschine. Wer daran wohl beteiligt ist...?

Als nächstes kommt etwas, was wohl jeder Vater schon getan hat...

Man sieht einen schlafenden Vater, der nicht zugeben will, dass er geschlafen hat

4. Nicht zugeben, dass man geschlafen hat

,,Ich hab nicht geschlafen, hatte nur kurz meine Augen zu." Wer hat den Spruch auch schon oft gehört? Ist klar, Papa, du hast nur deine Äuglein etwas entspannt. Auf einem gemütlichen Sofa. Mit hochgelegten Beinen. Dabei sind wir Kinder doch gar nicht so engstirnig und freuen uns doch, wenn der alte Herr mal ein kleines Nickerchen macht, außer natürlich, wenn er schnarcht und damit nicht nur uns, sondern die komplette Nachbarschaft stört.

Die nächste Situation ist auch ein Klassiker...

10 Dinge, die nur Väter machen

5. Wenn er denkt, er braucht kein Navi

Ja die guten alten Karten, die sind doch immer noch besser als das komische Elektroteil, aus dem immer irgendeine Frauenstimme klingt, stimmt's? Wusste dein Vater bei langen Autofahrten auch immer alles besser? ,,Nein, wir vertrauen der komischen Frauenstimme jetzt nicht, nein, wir müssen erst die nächste rechts rein...!" Insbesondere, wenn man selber fährt, kann das einem ganz schön auf die Nerven gehen. Klar, Karten lesen ist total hip und oldschool, aber manchmal sollte man dem allwissenden Navigationssystem einfach vertrauen.

Wenn du mit deinem Vater schon einkaufen warst, dann wird dir das auch aufgefallen sein...

Ein Vater mit einem großen Portmornee mit ganz vielen Quittungen

6. Ein übermäßig dickes Portmonee

Nicht nur, dass Väter Jahrzehnte lang denselben Geldbeutel besitzen, nein, sie lagern dort auch noch jeglichen Müll, den sie in die Finger bekommen. Seien es Tankquittungen, Einkaufszettel, Gutscheine oder Kassenbons - sie alle verwesen dort nur so vor sich hin und werden wahrscheinlich nie wieder das Licht der Welt erblicken. Selbst das Geld wird bald nur noch mit irgendwelchen vergilbten Zetteln vertauscht. Bewundernswert, dass der Geldbeutel trotzdem so lange im Besitz deines Vaters überlebt...

Die nächste Sache machen wirklich ausnahmslos alle Väter dieser Welt.

Ein Vater der extrem laut niest und viel zu übertrieben laut ist

7. Total übertrieben laut niesen

Jedes mal, wenn dein Vater niest, explodiert etwas irgendwo auf der anderen Seite der Erdkugel. So hört es sich zumindest an. Aber mal im Ernst: Warum in aller Welt müssen Väter immer so extrem laut niesen? Jeder andere Mensch niest leise und heimlich für sich und erntet im Gegenzug vielleicht noch ein höfliches ,,Gesundheit". Väter hingegen sind nicht nur extrem laut, sondern rudern noch unbeholfen mit den Armen und wiederholen die ganze Prozedur dann noch dreimal.

Wenn du deinen alten Herrn mal wieder nicht erreichen kannst, weißt du sofort was los ist...

Man sieht ein Handy, dass der Vater verloren hat, weil die Handyhülle nicht vom Tisch zu unterscheiden ist

8. Überall sein Handy vergessen

Ist dir schon mal aufgefallen, dass dein Vater so gut wie nie ans Handy geht, wenn du ihn anrufst? Das könnte eventuell daran liegen, dass er es schon wieder irgendwo verschludert hat. Sei es im Auto, in der Kneipe oder einfach in der Sofaritze, er findet immer wieder neue Verstecke, die seinem Handy die völlige Isolation verschaffen. Okay, man muss zugeben, vielleicht hat auch die Handyhülle etwas damit zu tun. Aber nervig ist es trotzdem!

Wenn dein Vater das noch nie gemacht hat, dann steht ihm die Bezeichnung ,,Vater" rechtlich eigentlich nicht zu...

Man sieht einen Vater, der über seinen eigenen Witz lacht

9. Schlechte Witze reißen

Ach ja, unsere Väter sind doch Perfektionisten, wenn es darum geht, schlechte Sprüche zu bringen. Die Situation muss dazu aber auch noch immer super unpassend sein, damit es wirklich der Kategorie ,,schlechter Spruch" zugeordnet werden kann. Die Krönung ist dann, dass er sich selbst über seinen eigenen Witz absolut totlacht. So finden Väter ihre eigenen Sprüche doch immer am lustigsten, auch wenn sie es nicht sind. Wollen wir ihnen diese Illusion mal nicht nehmen.

Und die letzte Eigenart ist besonders in der Öffentlichkeit nicht so toll...

Man sieht einen Mann, der mit dem E-Scooter fährt

10. Sich jünger und cooler fühlen, als man ist

Gut, eigentlich wollen wir ja, dass unser Vater wenigstens ein bisschen von der neusten, modernen Technik versteht. Schließlich läuft die Kommunikation heutzutage nur über Geräte ab, die in seinen jungen Jahren noch gar nicht existiert haben. Aber er muss ja auch nicht gleich übertreiben und beispielsweise mit dem E-Scooter zur Arbeit fahren. Oder durch die Parks dieser Welt skaten. Ein Handy bedienen reicht schon, lieber Papa!

Das war's mit unserem Ranking! Welche Eigenart hast du in deinem Vater sofort wiedererkannt?