Autsch! Babynamen, die Mütter am meisten bereuen

Einer Umfrage nach bereuen 20 Prozent aller Mütter im Nachhinein die Wahl des Vornamens ihres Kindes

Autsch! Babynamen, die Mütter am meisten bereuen
Quelle: Unsplash

Eltern oder werdende Eltern kennen es am besten. Die wochen- teilweise sogar monatelange Suche nach dem perfekten Vornamen für den künftigen Erdbewohner. Wer möchte seinem Kind schon einen Namen geben, den kaum jemand aussprechen kann, der sich auf Beleidigungen reimt oder das Kind in irgendeiner anderen Weise bloßstellt? 

Autsch! Babynamen, die Mütter am meisten bereuen
Quelle: Unsplash

Laut einer Umfrage des britischen Portals mumsnet sind stolze 20% aller Mütter mit der Wahl des Namens nicht zufrieden. Manche bereuen die Wahl bereits wenige Tage oder Wochen nach der Geburt (32 Prozent), andere erst später, beispielsweise zum Schulbeginn (23 Prozent). 

Fehler können jedem passieren. Doch ganze 12 Prozent der Mütter gaben zu, schon vor der Geburt gewusst zu haben, dass der Name nicht der Richtige ist. Die Entschuldigung fällt diesem Fall doch etwas schwieriger.

Autsch! Babynamen, die Mütter am meisten bereuen
Quelle: Unsplash

Nun stellt sich jedoch die Frage: Wie kann es sein, dass so viele Mütter unzufrieden sind? Ein Viertel der Mütter gaben hierzu an, dass vor allem die Häufigkeit des Namens ein Problem für sie darstellt.

Viele Mütter sagen, dass sie bei der Geburt den passenden Namen gefühlt haben. Dem gegenüber stehen 21 Prozent der befragten Mütter, bei denen sich der Name einfach nie „richtig“ angefühlt hat.

Und weitere 20 Prozent fanden den Namen einfach schon immer schrecklich. Schuld kann aber auch ein Trendname sein, hierzu zählen Namen wie „Elsa“ (von der „Eiskönigin“).

Autsch! Babynamen, die Mütter am meisten bereuen
Quelle: Unsplash

Doch damit nicht genug. Denn der britische „Guardian“ veröffentlichte sieben beliebte Namen, die Mütter häufig bereuen. Wer jetzt abstruse Trendnamen wie „Siri“ oder „Alexa“ erwartet, liegt leider falsch.

Tatsächlich sind es folgende Namen: Charlotte, Amelia, Anne, Daniel, Jacob, James und Thomas. Alle sieben sind schöne und zeitlose Namen. Das Problem liegt vor allem in der weiten Verbreitung der Namen.