Neulich in der Bahn: 10 Begegnungen, bei denen du Tränen lachen musst!

Achja... Bahn fahren kann manchmal ganz schön stressig sein. Gut, dass es Begegnungen und Situationen gibt, die einen einfach nur zum Lachen bringen!

Mann, der mit der Bahn fährt und witzige Begegnungen hat
Quelle: Imago Images/ Westend61

Neulich in der Bahn... Hier passiert wirklich kurioses Zeug!

Bahn fahren ist für die meisten Menschen eher langweilig und gehört zu den alltäglichen Dingen in unserem Leben. Hier passiert meistens nichts Spannendes - meistens! Denn manchmal erleben wir Begegnungen, die sich für immer bei uns im Gehirn einprägen und uns einfach nur zum Lachen bringen. Twitter-User haben genau diese Situationen geteilt. Es könnte nicht witziger sein, ganz nach dem Motto: "Eine Zugfahrt, die ist lustig, eine Zugfahrt, die ist schön."

Jedem von uns sind sicherlich schon lustige Erlebnisse in der Bahn passiert. Jedes davon ist einfach einzigartig. 

Hier zeigen wir dir: 10 Bahn-Begegnungen, die einfach nur verdammt witzig sind.

Quelle: Twitter

#1 Das deutsche Internet. Das ist so eine Sache...

Ja, das gängige Internetproblem in Deutschland. Auch über durchgängige Gleise sollte man sich in diesem Land freuen und fließend Wasser.

Leider gehört es zur Seltenheit, in der Bahn mit durchgängigem Internet ausgestattet zu sein. Darauf sollte man sich jedenfalls nicht verlassen.

[Wankinobi75 via Twitter]

Quelle: Twitter

#2 "Ja, mein Schatz." Gollum ist on Tour

Der Twitter-User darf sich geehrt fühlen. Er saß nämlich neben Gollum höchstpersönlich in der Bahn, während dieser gerade mit einem Schatz telefonierte. Was ihm "Schatz" wohl alles zu erzählen hatte? Hach, wie schön...

[Dada_le_Grand via Twitter]

Quelle: Twitter

#3 Grüße aus der Steinzeit

Wenn der Sitz-Nachbar nicht nur ein altes Nokia benutzt, sondern auch noch Snake darauf spielt. Dass es solche Fossilien heutzutage überhaupt noch gibt?!?! Ich meine, ein iPhone 4 wäre heutzutage schon grenzwertig, aber ein Nokia, noch dazu aus der Steinzeit? Das gehört eingerahmt in ein Museum!

[jardinduvin via Twitter]

Quelle: Twitter

#5 Cleverer Schaffner

Das beweist: Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Der Schaffner hat es definitiv auf das nächste Level gebracht. Gut gemacht!

[BenLeng via Twitter]

Quelle: Twitter

#6 Das ist Wagen 12! Oder?

Solche oder so ähnliche Situationen kennen Bahnfahrende nur zu gut! Immer schön gucken, in welchen Wagen man vorher einsteigt. Sonst ärgert man sich später eine ganze Zugfahrt lang. ;) 

[Pokerbeats via Twitter]

Quelle: Twitter

#7 Blöd gelaufen

Vielleicht hätte sich der gut gekleidete Mann besser über den Fahrplan seines Zuges informieren sollen. Schnell einen neuen Zug nach Hannover finden... 

Aber wenn wir mal ehrlich sind: So etwas kann wirklich jedem von uns passieren, nicht wahr? Trotzdem wirklich blöd gelaufen für den Mann. :( 

[miku85335434 via Twitter]

Quelle: Twitter

#8 Klar! Sprachnachrichten sind gar nicht so störend

Wenn man sich im Ruhebereich des Zuges befindet, kann telefonieren sehr nervig für die anderen Gäste sein. Ein Glück, dass es solche Funktionen wie Sprachnachrichten gibt, was den anderen Passagieren natürlich nicht auf die Nerven geht. Was würden wir nur ohne sie tun? 

[Sir Adam via Twitter] 

Quelle: Twitter

#9 Zugabe!

Wenn man von solchen Geschichten hört, ist man sehr glücklich darüber, dass es noch so gute Menschen auf dieser Erde gibt. Über einen talentierten, singenden Zuggast sollten sich alle freuen. Einfach süß! 

[ Afelia via Twitter]

Quelle: Twitter

#10 Warum man nicht immer seinen Senf dazu geben sollte...

Wirklich gut gekontert! Gibt es überhaupt Menschen, die gerne Senf zu Pommes essen? Gibt es als Alternative nicht immer Majo dazu? 

[Tino_Hahn via Twitter]

Doch nicht nur in der Bahn passieren witzige Dinge. Auch in Flugzeugen passiert Menschen täglich komisches Zeug. Schau doch mal hier

Nächster Artikel?

"10 Menschen, die einen richtig miesen Tag auf der Arbeit hatten."