Jodler landet mit Arbeitskollegin im Bett - am nächsten Morgen begeht er einen dummen Fehler

Und es flossen Tränen

Dass man nicht mit Kollegen ins Bett steigen sollte, gilt eigentlich als altbekannte Weisheit im Single-Arbeits-Universum. Trotzdem ging dieser Jodler nach ein paar Drinks mit seiner Kollegin zur ihr nach Hause. Was sich schlussendlich wohl als fataler Fehler herausstellte...

So weit, so gut. Blöd, dass OJ dann mal ganz dringend auf die Toilette muss. Seine Taktik ist aber gar nicht so übel und er beschließt einfach schnell zu duschen und etwas durchzulüften, damit der Geruch verfliegt. 

Doch dann nimmt die ganze Situation eine dramatische Wendung! OJ freut sich gerade, dass er der unangenehmen Toiletten-Situation so unauffällig entflogen ist, da meldet sich die Mitbewohnerin plötzlich lautstark zu Wort! Der Kater ist aus dem Fenster gesprungen! Und ja, ihr könnt es euch schon denken: Durch das Fenster, welches OJ zum Lüften offen gelassen hat! 

Hilft ja alles nichts, OJ rennt wie vom Teufel besessen schnell nach unten, um den Kater noch irgendwie zu retten! 

Und er liefert der Jodel-Community damit natürlich den idealen Cliffhanger, der die kreativen Jodler aus ihren Löchern hervorholt! 

Doch leider kommt jede Hilfe zu spät. Der Kater Tiger stirbt während der Fahrt zur Tierklinik und die Kollegin heult die ganze Fahrt durch. Da könnte man sich wirklich einen schöneren Morgen vorstellen. Kann sie OJ wohl jemals wieder verzeihen? 

Da kam OJ anscheinend noch glimpflich davon. Die Kollegin scheint ein weiches Herz zu haben und hat ihm die Aktion verziehen. Ein anderer Jodler nutzte noch die Gelegenheit, um eine wilde Verschwörungstheorie einzubringen. Hoffentlich liegt er falsch!