OJ arbeitet im Veranstaltungsmanagement und erzählt von den schlimmsten Kunden

"Bitte werdet nicht so"

Wer im Job mit Kunden zu tun hat, lernt schnell, Menschen zu hassen. So auch OJ, der im Veranstaltungsmanagement arbeitet und auf Jodel von seinen schlimmsten Kunden erzählt:

#1 Der Ungeduldige

OJ kann ja nichts dafür, dass der Kunde sein Ticket verliert!

#2 Der Kleinkarierte

Ja klar, weil der Kunde zu faul ist, sich bei Problemen an den Platzanweiser zu wenden, kann OJ seinen Job nicht - hä?!

#3 Der Oberkluge

Tippfehler passieren mal und hat nichts mit Intelligenz zu tun...

#4 Der Lügner

"Ich hab zwar eigentlich nicht mit Ihnen gesprochen, aber ich will trotzdem eine Karte!"

#5 Der Betrunkene

Als ob da irgendwer was dafür könnte, dass er zu betrunken ist...

#6 Der Schwerhörige

Manche Menschen sind echt zum Fremdschämen...

#7 Der Tierfan

Was will eigentlich ein Hund auf einem Konzert?

#8 Der faule Käufer

Wenn er die Karte loswerden will, muss er schon selbst was dafür tun!

#9 Der schreiende Kunde

Na, vielleicht hätte er mal die Beschreibung vorher lesen können?

#10 Der kranke Kunde

Wie kann er überhaupt in so einem Zustand ein Konzert besuchen?

Bei solchen Kunden kann man es nur zu gut verstehen, wenn man anfängt, Menschen zu hassen! Den ganzen Jodel könnt ihr hier in Ruhe nachlesen.