Jodler wird plötzlich von seiner Mitbewohnerin geküsst

Liebesgeschichte geht auf Jodel durch die Decke

Anfangs Jodel - wie alles begann

Ein Jodler wird plötzlich von seiner Mitbewohnerin geküsst und die ganze Jodler Community steht dem überforderten OJ zur Seite und ist gespannt, wie es mit den Beiden weitergeht - ob es wohl ein Happy End gibt? 

Die Jodel-Community fragt sich natürlich, wie es überhaupt zu dem Kuss kam. Doch OJ ist selbst total überfordert und wurde mit dem Kuss einfach überrumpelt. 

Dass die Mitbewohnerin einfach ohne ein Wort ins Bad stürmt, macht die Situation auch nicht leichter. 

Die anderen Jodler haben natürlich zunächst nur eine Frage im Kopf. Doch OJ ist ein wahrer Gentleman und schaut erst einmal nach, ob es ihr gut geht. 

Jodel beschreibt die Verzweiflung des OJ

OJ versucht die Lage zu entschärfen, aber die Mitbewohnerin schließt sich ins Bad ein und murmelt zwischen verzweifelten Schluchzern vermutlich gerade den Zauberspruch ,,Boden tu dich auf" vor sich hin. 

Die ganze Jodel Community ist neugierig wie es weiter geht

Während OJ unsicher vor der Badezimmertür hängt, versuchen die anderen Jodler ihn mit weisen Ratschlägen zu unterstützen. Doch OJ beteuert, dass er bereits alles in seiner Macht stehende getan hat und die Mitbewohnern trotzdem nicht raus kommen möchte. 

OJ hat sich mittlerweile ins Wohnzimmer verzogen, um ihr einen gewissen Freiraum zu lassen. Die Mitbewohnerin nutzt die Chance und verschwindet in ihr Zimmer. Und OJ braucht einmal mehr den Rat der Jodel-Community.

Und die Ratschläge nehmen kein Ende, sodass OJ sich schließlich gezwungen fühlt, es doch noch einmal bei ihr zu probieren und an ihrer Zimmertür zu klopfen. 

Und beendet seine Berichterstattung somit mit einem ganz ganz miesen Cliffhanger!

Jodel zeigt wie der Abend ausging

Denn erst am nächsten Tag erlöst er die Jodler und berichtet, was nach seinem Klopfen geschehen ist. Anscheinend konnte OJ seiner Mitbewohnerin doch das ein oder andere Detail entlocken. Und so wie die Situation sich dann schlussendlich ergeben hat, ist es kein Wunder, dass OJ sich erst am nächsten Tag zurückgemeldet hat. 

Wenn man sich nun denkt, dass doch alles gut ausgegangen ist, dann hat man sich eindeutig zu früh gefreut! 

Denn am nächsten Morgen werden die gestrigen Ereignisse wohl totgeschwiegen...

Das Mädchen ist wohl eine der ganz schüchternen Sorte und hat sich für den Tag bereits verabredet, um OJ vermutlich aus dem Weg zu gehen. 

Jodel 11

Nachdem die Mitbewohnerin und ihre Freundin verschwunden sind, ist OJ auch wenig später mit Freunden was trinken gegangen. Somit lies das klärende Gespräch doch noch auf sich warten. 

Das wurde allerdings am nächsten Tag beim Frühstück nachgeholt. 

Jodel 12

Die Mitbewohnerin reagiert ziemlich enttäuscht auf OJ's Bekenntnis. Leider kann man sich manchmal einfach nicht aussuchen, ob man für jemanden Gefühle entwickelt. 

Aber vielleicht kommt es schlussendlich doch noch zum Happy End?

Jodler erklärt wie das Date verläuft

Doch OJ entschließt sich, seinen Gefühlen doch nochmal auf den Grund zu gehen und fragt sie nach einem Date. Dieses nimmt die Mitbewohnerin vermutlich ziemlich erleichtert an. Und natürlich lässt OJ die Jodler, die seine Story von Anfang an mitverfolgen, nicht im Stich und erstattet brav Bericht. 

Am Ende ist OJ froh, dass er mit ihr ausgegangen ist. Und der Abend geht anscheinend noch etwas weiter. 

Jodler sagt wie glücklich er und seine Mitbewohnerin ist

Am nächsten Tag zieht OJ noch einmal ein Resümee über die Geschehnisse und reflektiert seine Gefühle. Das lässt er auch zum Anlass werden, den Film weiterzuschauen. 

Und spätestens jetzt geht es für OJ wohl in die finale Endrunde...

OJ und seine Mitbewoherin haben sich tatsächlich geküsst! Da bleibt wohl nur noch zu sagen: Ein Hoch auf die Liebe!

Schlussendlich wird OJ sich auch seinen Gefühlen gegenüber ihr bewusst! 

Und hier ist das versprochene Happy End, das wohl die vollständige Jodel-Community glücklich macht! 

Den kompletten Jodel gibt es hier nachzulesen!