Warum du in Restaurants niemals Salz und Pfeffer benutzen solltest

Bitte nicht!

Warum du in Restaurants niemals Salz und Pfeffer benutzen solltest

Bevor ihr das nächste Mal einen Salzstreuer im Restaurant benutzt, solltet ihr lieber das vorher lesen:

Wie praktisch, dass in jedem Restaurant an Tischen immer Salz, Pfeffer und manchmal sogar andere Gewürze stehen, damit wir unser Essen nach Belieben immer wieder nachwürzen können. Wir müssen gar nicht lange nachdenken und überlegen, ob wir das nicht schon einmal benutzt haben, denn das haben wir tatsächlich alle, obwohl wir natürlich wissen, dass sich Bakterien überall in öffentlichen Einrichtungen tummeln. 

Warum du in Restaurants niemals Salz und Pfeffer benutzen solltest

Doch ohne den Appetit auf den nächsten Restaurant-Besuch zu verderben, und damit die Vorfreude auf ein perfekt gewürztes Mahl zu dämmen:

Es ist (leider) allgemein bekannt, dass in öffentlichen Einrichtungen, wie Restaurants, sich mehr Bakterien auf Speisekarten, als auf Toilettensitzen tummeln. Kein Wunder, da so ein Gegenstand im Laufe seiner Dienstzeit von sehr vielen Menschen angefasst und, anders als ein Toilettensitz, nicht mindestens ein Mal in der Woche von der Putzfrau mit antibakteriellen Putzmitteln gereinigt wird. Da wundert es uns nicht, dass auch Gegenstände wie Pfeffer-und Salzstreuer von Bakterien nur so wimmeln...

Auf der nächsten Seite erfährst du, wie schlimm es wirklich ist, Pfeffer- und Salzstreuer in Restaurants zu benutzen:

Warum du in Restaurants niemals Salz und Pfeffer benutzen solltest

Natürlich wird in Restaurants auf Sauberkeit geachtet: Auf die Reinlichkeit von Tellern, Tischen und anderem Geschirr darf in keinem Restaurant verzichtet werden. Allerdings werden die Salz- und Pfefferstreuer meistens übersehen.

Laut einer Studie der ABC News befinden sich auf Pfefferstreuern in Restaurants 11600 verschiedene Bakterien. Dagegen ist der Boden einer Toilette mit nur rund 200 Bakterien eine ganz andere Geschichte. Doch warum sind gerade dort besonders viele  Bakterien, wo man sie am wenigsten vermutet? Grund ist natürlich nicht nur die mangelnde Reinigung der Pfefferstreuer, sondern auch die Tatsache, dass besonders viele Kinder diese mitbenutzen. Vor allem Kleinkinder spielen gerne damit und so verwundert es nicht, dass neben Speichel auch viele Keime dort landen. 

Das nächste Mal im Restaurant sollten wir also lieber nicht mehr nachwürzen!