Die Subway-Bestellung einer Frau ist so seltsam, dass es viral geht

Was kann daran bitte so seltsam sein? Warte es ab...

Subway

Anna aus London dachte sich nichts Böses, als sie betrunken mit einer Freundin nachts ein Sandwich bei Subway orderte...

Eigentlich freute sich Anna, die betrunken zum allerersten Mal in ihrem Leben zur bekannten Restaurant-Kette "Subway" ging, auf ein leckeres Sandwich. Doch sie ahnte zu diesem Zeitpunkt nicht, dass ihre Bestellung das Seltsamste sein würde, was der Mitarbeiter in der gesamten Zeit, die er bei "Subway" arbeitet, erlebt hatte. 

Der Mitarbeiter der Restaurant-Kette war so überrascht von Annas Bestellung, dass er direkt ein Foto davon machen musste, das im ganzen Internet viral ging. 

Subway

Für gewöhnlich entscheiden sich die Menschen, die bei Subways "normal" bestellen für eine leckere Kombination aus einem Brötchen, Fleisch und einem bestimmten Topping ihrer Wahl. 

Anna, die als Vegetarierin lebt, entschied sich für eine recht ungewöhnliche, vegetarische Variante des Sandwich-Klassikers. 

Die Wahl, für die sich Anna bei ihrer allerersten Subway-Bestellung entschied, war alles andere als normal oder lecker in den Augen des Verkäufers. 

Eine Kombination aus Gurke, viel Käse und Olive, ließ den jungen Mann verwirrt und ratlos zurück. 

Subway

Anna war ebenfalls so verwirrt nach diesem Vorfall, dass sie ihren komischen "Subway"-Besuch via Twitter mit der Welt teilte. "Erstes Mal bei "Subway" und der Arbeiter macht ein Bild von meiner Bestellung... Mache ich etwas falsch?"

Das Ganze bekam so viel Aufmerksamkeit, dass sogar "Subway" mit einem Tweet darauf antwortete und es als "Kunstwerk" bzw. "Masterpiece" bezeichnete. 

Auf die Frage hin, ob Anna ihre Bestellung nochmals überdenken würde, wenn sie könnte, antwortete sie, dass sie hinter ihrer Wahl steht! Jedem das, was ihm schmeckt!