Flugbegleiter erzählt: Nie die Sitztasche im Flugzeug benutzen

Der Grund ist ziemlich eklig

Flugbegleiter erzählt: Nie die Sitztasche im Flugzeug benutzen

So gern manche Menschen auch fliegen, bedeutet die Zeit im Flugzeug vor allem immer: Enger Raum, das unangenehme Gefühl beim Druckwechsel und Stunden in einem Metallriesen, der voller Bakterien ist.

Dass man durch die Belüftungsanlage in einem Flugzeug sowieso die meisten Keime der anderen Passagiere abbekommt, ist keine Neuigkeit. Aber auf Reddit hat der Nutzer „HausofDarling“, selbst Flugbegleiter, erzählt, weshalb man es tunlichst vermeiden sollte, die Sitztasche am Sitz vor einem zu benutzen.

Erfahrt die Gründe auf den nächsten Seiten.

Flugbegleiter erzählt: Nie die Sitztasche im Flugzeug benutzen

Wenn der Flieger landet und die Passagiere ihn verlassen haben, wird vom Personal der Müll eingesammelt. Und wo stecken Fluggäste am häufigsten ihren Müll hin? Genau, in die Netztasche am Sitz vor ihnen. Der geständige Flugbegleiter auf Reddit erklärte nun, dass das aber auch der Ort sei, der am schmutzigsten im Flugzeug sei. Er schreibt: „Ich empfehle IMMER, dass ihr nie nie nie NIE die Sitztasche benutzt oder etwas dort hineinsteckt. Der Müll wird zwar entfernt, aber sie werden nie ‚gereinigt‘. Ich habe dort schon alles möglich rausgezogen und gesehen, wie es dort rausgenommen wurde. Gebrauchte Taschentücher, Kotztüten, Unterhosen, Socken, Füße von Fluggästen, Kaugummi, halb gegessene Süßigkeiten, Apfelkerne … und beim nächsten Flug steckt ihr dann euer Telefon(Laptop/iPad dort rein.

Nicht sehr appetitlich! Aber er hat auch noch weitere Ratschläge, wie ihr auf der nächsten Seite lesen könnt.

Flugbegleiter erzählt: Nie die Sitztasche im Flugzeug benutzen

Noch einen anderen wichtigen Tipp hat der Flugbegleiter, der anscheinend nicht so offensichtlich ist, wie man denkt: „Bitte lauft niemals barfuß in die Toilette. Ich verspreche euch, neun von zehn mal ist das kein Wasser auf dem Boden. Und bitte versucht auch nicht, darin miteinander Spaß zu haben, das fällt jedem auf und es ist widerlich. Die Toiletten sind oft absolut widerlich und werden nur am Ende einer Route gründlich gereinigt… und das könnte bedeuten, von einer Seite der Welt zur anderen… stellt euch wie toll die am Ende eines 12-Stunden-Fluges sind, wenn 200 Leute sie benutzt haben.

Na dann, guten Flug!