Deshalb verstecken Flugbegleiter ihre Hände hinter dem Rücken

Kaum jemand weiß es, dabei ist es so simpel

Got to 2002 for some snappy looking outfits! ✨

A post shared by Lufthansa (@lufthansa) on

Wer schon einmal geflogen ist weiß, dass das Prozedere an Flughäfen immer das gleiche ist: Man gibt sein Gepäck auf, checkt ein und geht durch die Sicherheitskontrollen. Bis zum anschließenden Boarding kann es dann noch etwas dauern - aber für die ganzen Wartezeiten, die man in Schlangen verbringt, wird man dann mit einem fröhlichen "Willkommen an Board" von den Flugbegleitern am Eingang des Flugzeugs begrüßt.

Vielen fällt dabei auf, dass das grüßende Bordpersonal immer eine Hand hinter dem Rücken versteckt. Aber wieso tun sie das?

Die Antwort darauf findet ihr auf der nächsten Seite!