OJ hat ONS - am nächsten Morgen ist er verschwunden, doch eine besorgte Omi klingelt bei ihr

Die arme Oma hat beim Blick in ihren Keller einen riesigen Schreck bekommen!

Eine Jodlerin aus Hamburg postete diesen Jodel. Erstmal klingt er relativ harmlos, so etwas haben schon viele erlebt, nichts besonderes. Doch der letzte Satz machte die Jodel-Gemeinde aufmerksam. Warum klingelte die Omi bei OJ?

Weiter auf der nächsten Seite. 

Da OJ etwas gebraucht hat, mit dem weiteren Verlauf der Geschichte rauszurücken, sponnen die anderen Jodler sofort herum, was alles passiert sein könnte. Doch es kam anders als erwartet. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Oh je, da tut einem der ONS ja ziemlich leid. Und die Omi auch, sie muss sich ja ziemlich erschrocken haben, ihn in dem Keller zu finden. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Der arme Typ musste sich also anders behelfen und nahm die Wäsche der Omi als Nachtlager. Er hat sich bestimmt total geschämt. 

Weiter auf der nächsten Seite. 

Das ist doch sympathisch! Und er hat die Wäsche der Omi auch noch gewaschen und gefaltet zurückgegeben. Die Geschichte ist also gut ausgegangen. Leider nicht ganz Hollywood-mäßig, aber immerhin!