Dieser Photoshop-Künstler nimmt die Aufträge zu wörtlich

James Fridman ist Photoshop-Künstler, der Bildwünsche umsetzt. Der Haken: das Ergebnis ist nicht, was man sich vorstellt. James Fridman nimmt es wörtlich.

Photoshop-Künstler nimmt seine Anfragen sehr wörtlich
Quelle: IMAGO / Panthermedia

Photoshop ist ein bekanntes Werkzeug zur Bildbearbeitung und -optimierung. Während viele Menschen sich privat selbst daran versuchen, werden Grafikdesigner mit Anfragen überhäuft. Photoshop-Künstler James Fridman ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und entschied, den Leuten genau das zu geben, was sie wollen. Indem er die Anfragen komplett wörtlich nimmt, bekommen die Menschen aber selten das, was sie wollen, sondern genau das, wonach sie gefragt haben. Die teilweise absurden und sehr witzigen Ergebnisse auf seinem Instagram-Account werden dir in den 10 folgenden Bildern gezeigt.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1 Who's your Daddy?

F: „Kannst du mich mehr nach 'Daddy' aussehen lassen?“

A: „'Hey Dad, ich bin hungrig.' 'Hey hungrig, ich bin Dad.'“

Dieser junge Mann möchte mehr nach einem Vater aussehen. Wenn er jetzt noch ein paar Väter-Witze lernt, bleibt nichts zu wünschen übrig. 

Mit tragenden Elementen geht es im nächsten Foto eines jungen Paares weiter.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#2 Physik für Anfänger

F: „Hi!!! Könntest du die Stange vor mir entfernen?“

A: „Sicher.“

Natürlich wünscht man sich Bilder zur Hochzeit ohne störende Elemente. Wenn da nur nicht die Sache mit der Schwerkraft wäre... Ein Glück gibt es James, der die Grundlagen der Physik bildlich darstellt.

Doch nicht allen fällt direkt die Decke auf den Kopf, wenn sie sich ein schönes Foto wünschen. Ähnliche Sichtprobleme gibt es im nächsten Bild.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#3 Privatsphäre auf Privatgrundstücken

F: „Ich liebe deine Arbeit. Ich habe mich gefragt, ob du den Hintergrund, wo mein Freund und ich zurzeit zusammen stehen, in einen Garten ändern kannst. Ich bitte darum und danke dir!“

A: „Sicher.“

Es ist alles eine Frage der Perspektive. Da James die Privatsphäre von anderen schätzt, ist es nur natürlich, dass man in seinem Garten nicht von Außenstehenden gesehen werden möchte. Ziel erfüllt.

Warum Privatsphäre wichtig ist, wird im nächsten Bild klar.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#4 Ein ganz böser!

F: „Hi James, kannst du mich wie einen Bad Boy aussehen lassen?“

A: „Die Polizei ist auf dem Weg.“

Wahrnehmung ist alles. Mit dem richtigen Kontext kann jeder zum Bad Boy werden. Wichtig ist dabei nur: Regeln sind da, um gebrochen zu werden. Was die Regeln sind, spielt wohl keine Rolle.

Nicht jeder möchte böse sein. Einen ganz guten Jungen finden wir im nächsten Abschnitt.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5 Wer ist gemeint?

F: „Hey Jamie, bin wirklich ein Fan von dem, was du tust. Könntest du bitte den Typ hinten löschen, er stört mein Bild. Vielen Dank!!!“

A: „Hier hast du es, Kumpel.“

Manchmal ist einfach nicht klar, wer fragt. Das fehlende Profilbild ist da sicher nicht hilfreich. Verständlich, wenn man dann vom entscheidenden Punkt des Bildes ausgeht.

So süß ist natürlich nicht jede*r. Tierisch stark wird es auf dem nächsten Foto.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6 Bärenstark

F: „Hi James, könntest du den Bären realistischer aussehen lassen?“

A: „Er hat dich nicht ertragen.“

Realistisch ist es auf jeden Fall. Zur Erklärung: „bear“ ist nicht nur der „Bär“, sondern auch „ertragen“. Fridman möchte natürlich niemandem einen Bären aufbinden.

Schade natürlich um die Bank. Eine bessere Sitzgelegenheit findet sich vielleicht im folgenden Bild.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Sitzgelegenheit

F: „Hi Jamie, kannst du es in einen Stuhl machen, weil es nicht ästhetisch ist. Danke“

A: „Wie du wünscht.“

Alles fängt mit der Formulierung an. Was „es“ ist, muss man an dieser Stelle einfach raten. James weiß zumindest, was er interpretiert. Ästhetisch ist es, sonderlich bequem sieht der Stuhl aber nicht aus.

Nicht nur wer rastet, rostet. Im nächsten Bild geht es mit alten Witzen weiter.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#8 Alter ist nur eine Zahl

F:„Hi James, ich liebe deine Arbeit! Ich liebe dieses Bild, aber mein dummes Selbst konnte die 1 nicht richtig herum halten. Könntest du das beheben?“

A: „Behoben.“

Die eins ist nun endlich richtig herum und als kleinen Bonus hat der Photoshop-Künstler direkt den Menschen an die Zahl angepasst, damit es stimmig aussieht. Aber wie heißt es so schön? Man ist so alt, wie man sich fühlt.

Im Alter suchen sich viele ein entspanntes Hobby. Die Dame im nächsten Bild fängt früh damit an.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9 Fast hilfreich

F: „Hi James! Ich habe mich gefragt, ob du dieses Treppengelände/diese Stange aus dem Foto schneiden könntest?? Ich liebe deine Arbeit, danke!!! <3“

A: „Fast hilfreich.“

Da wurde ein Nutzgegenstand durch einen anderen ausgetauscht. Und es ist sogar thematisch passend. Dass sie nicht ganz die Pflanzen bewässert, ist natürlich schade, aber auch unser Photoshop-Künstler war hier fast hilfreich.

Spaß hat natürlich seine Grenzen. Im nächsten Foto wird klar, warum.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unnuetzes.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#10 Perfekt unperfekt

F: „Hey Jamie, ich bin ein Fan deiner Arbeit und hoffe, du kannst mir helfen. Siehst du mein Gesicht? Es ist ein angeborenes Muttermal und ich lebe seit 20 Jahren damit, kannst du dafür sorgen, dass mein Gesicht nur eine Farbe hat oder besser aussieht?

Ich weiß, du wirst mir helfen, sehr vielen Dank.“

A: „Unsere Unterschiede und Makel machen uns menschlich.

Versteck nicht etwas, das dich so einzigartig macht, etwas, das ein Teil von dir ist, seitdem du geboren wurdest. Akzeptiere es und andere werden es auch tun.

P.S. Dein Muttermal sieht ziemlich cool aus, um ehrlich zu sein“

Spaß beiseite: James Fridman versteht, wo der Spaß aufhören muss und Ehrlichkeit sowie Wertschätzung für andere von Bedeutung sind. Weil er nicht leichtfertig mit schwierigen Situationen von anderen umgeht, macht ihn das umso sympathischer.