15 Restaurant-Besucher, die einfach nur furchtbar sind

Wir kennen sie: Restaurant-Besucher, die uns mit ihrer Anwesenheit beschämen, weil sie keine Manieren haben. Doch diese Exemplare sind besonders furchtbar.

Eklige Restaurant-Besucherin: Sie hat ihre nackten Füße auf der Bank im Restaurant
Quelle: Reddit

Was haben unsere Eltern uns früher alles für Benimm-Regeln auferlegt, bevor wir mit ihnen ins Restaurant gehen durften. Wir sollten ordentlich mit Messer und Gabel essen, die Serviette benutzen, höflich zum Personal sein und uns überhaupt gut benehmen. Doch manche Restaurant-Besucher scheinen das vergessen zu haben und benehmen sich in Lokalen stattdessen, wie die Axt im Wald. Einfach furchtbar.

Nr. 1: Menschen, die barfuß sind

Diese Besucherin hat nicht nur weder Schuhe noch Socken an, sondern zieht die Knie auch noch bis zum Gesicht hoch, sodass der Fuß auf der Sitzbank steht. Ziemlich eklig für alle Leute, die danach dort sitzen wollen und keinen Dreck an ihrem Hintern bevorzugen, oder?

Schreckliche Leute im Restaurant: Frau stieht Klopapier von der Toilette
Quelle: Reddit

Nr. 2: Leute, die Klopapier klauen

Reddit-Nutzer u/elitegamer312 schreibt zu dem Schnappschuss: ,,Ich war gerade bei Pizza Hut und wartete auf meine Bestellung, als ein Mädchen mit einer Rolle Toilettenpapier vom Klo kommt. Ich muss wohl nicht sagen, dass sie das Restaurant damit verlassen hat."

So einen dreisten Diebstahl erlebt man selten. Kaum zu glauben, dass Leute sich so etwas trauen in einem Restaurant, in dem sie vielleicht noch mal etwas essen wollen.

Schlimme Restaurant-Besucher, die ihre Hunde auf einem Tisch stehen lassen
Quelle: Reddit

Nr. 3: Besucher, die ihre Hunde auf den Tisch lassen

Zwei Hunde, die nicht unter einem Tisch liegen, sondern darauf stehen - kaum zu glauben, dass es Leute gibt, die das nicht selbstkritisch sehen. Schlimm genug, dass die beiden Tiere das ja offenbar auch zuhause dürfen (wo es die Sache ihrer Besitzer ist, aber immer noch eklig), aber hier haben die Besitzer sie offenbar im Restaurant auf den Tisch gesetzt oder dorthin springen lassen. Die armen Leute, die danach nichts ahnend an dem Tisch sitzen werden.

Böse Gäste haben im Restaurant Bilder von der Wand gestohlen
Quelle: Reddit

Nr. 4: Idioten, die Bilder von Restaurant-Wänden klauen

Ja, manchmal haben Restaurants schöne Bilder. Nein, das bedeutet nicht, dass man die Kunst einfach mal mitgehen lassen darf. Ein Päckchen Zucker: Okay. Aber bitte niemals ein Bild von der Lokal-Wand! Wer kommt denn auf so eine absurde Idee?

Hier stand ein Restaurant-Besucher offenbar auf dem Tisch, da man seine Schuhabdrücke sehen kann
Quelle: Reddit

Nr. 5: Ignoranten, die auf dem Tisch stehen müssen

Überlegen wir mal ganz kurz, wo Menschen so mit ihren Schuhen langlaufen. Und jetzt überlegen wir, ob wir das, wo Menschen so durchlaufen, gerne in der Nähe von unserem Essen haben wollen. Nein, ich denke nicht, überhaupt nicht. Vor allem ist das mal wieder super respektlos gegenüber dem Personal, das die Tische anschließend sauber machen muss.

Ungehobelte Restaurantbesucher spucken auch auf den Boden in Lokalen
Quelle: Reddit

Nr. 6: Schwachmaten, die ihre Spucke in einem Lokal nicht im Zaum halten können

Es scheint ja ohnehin von vielen Typen ein Leistungssport zu sein, sehr viel Spucke im Mund zu sammeln, um sie dann in einem Rotz auszuspucken. Besonders gerne tun das harte Kerle nach dem Leistungssport. Auch da ist es übrigens schon widerlich genug und nicht cool, aber wer macht das bitte in geschlossenen Räumen? Und dann noch in einem Restaurant? Offenbar gibt es da Kandidaten, denn ansonsten wäre das Schild oben nicht notwendig gewesen: ,,Bitte nicht auf den Boden spucken." Unfassbar.

Peinliche Gäste fassen sich in einem Restaurant gegenseitig an
Quelle: Reddit

Nr. 7: Eklige Besucher, die aneinander herumgrabbeln

Wir kennen sie alle: Gäste, die so wild miteinander rummachen, obwohl sie in einem Restaurant sind, sodass man ihnen zurufen möchte: ,,Nehmt euch ein Zimmer!" Aber die beiden Kandidaten hier sind auf einem ganz anderen Level unterwegs. Während er sie nur an ihrer Schulter berührt, fasst sie ihm unter die Shorts. Und alle Leute um sie herum dürfen dabei zuschauen. Das geht wirklich auf keine Kuhhaut.

Ein Restaurant-Besucher trägt ein obzönes T-Shirt in einem Familienrestaurant
Quelle: Reddit

Nr. 8: Menschen, die sich nicht ordentlich anziehen können

Der Reddit-Nutzer sleepymonkey53214 schreibt zu dem Foto: ,,Perfektes T-Shirt zum Valentinstag". Mal im Ernst: Muss man so ein Shirt in einem Restaurant tragen oder kann man sich nicht entsprechend ordentlich anziehen? Warum bleibt ihr nicht einfach zu Hause?

Restaurant-Kunde will nicht genug bezahlen
Quelle: Reddit

Nr. 9: Kunden, die geizig und gemein sind

Okay, das ist einfach dreist. Kleine Hintergrund-Info: In den USA ist ein Trinkgeld von mindestens 20 Prozent Standard. Bei einer Summe von 34,53 Dollar wären das also um die 6,90 Dollar, die man noch oben drauflegen sollte, da das Service-Personal eben davon lebt. Das Trinkgeld schreibt man dann mit auf die Rechnung, da die meisten mit Karte zahlen, und lässt den ganzen Betrag abbuchen. Das wollte der Kunde oben aber wohl nicht.

Der Reddit-Nutzer Kanye-Westicle schreibt: ,,Ein Typ hat ein negatives Trinkgeld angegeben, dass er von dem Preis abgezogen hat, nachdem er bereits noch im Restaurant stehend angerufen hat, um seine Bestellung schneller zu bekommen."

Der Typ hatte also nicht nur keine Geduld, er weigerte sich auch, selbst die eigentliche Summe für seine Bestellung zu bezahlen...

Besucher im Restaurant haben eine furchtbare Windel auf dem Tisch hinterlassen
Quelle: Reddit

Nr. 10: Furchtbare Restaurant-Besucher, die Windeln auf dem Tisch hinterlassen

Wie eklig ist das denn? Dass ein Tisch nach einer Mahlzeit mal etwas dreckig ist, ist ja kein Problem. Aber wer legt eine benutzte Babywindel auf den Tisch, damit sie von der Kellnerin weggeräumt werden kann? Dazu klebt das Trinkgeld einfach zwischen den Essensresten. Respektloser kann man sich wohl kaum verhalten.

Und da kommen Fragen auf: Wurde das Kind im Essensraum gewickelt? Oder hat man die volle Windel aus der Toilette wieder mit ins Lokal genommen?

Ein Gast in einem Restaurant gibt der Frau kein Trinkgeld, dafür aber seine Handynummer
Quelle: Reddit

Nr. 11: Leute, die sich zu toll finden, um Trinkgeld zu geben

Wie wir oben schon erklärt haben, leben in den USA viele KellnerInnen vom Trinkgeld, da der Mindestlohn dort sehr niedrig ist. Ein Trinkgeld von 20 Prozent zu geben, ist dort deshalb eigentlich ein gesellschaftlicher Standard. Nur, wenn man wirklich gar nicht zufrieden mit dem Service ist, sollte man weniger geben. Das war diesem Herren offenbar egal. Auf eine Serviette schreibt er: ,,Hoffe, dass das hier besser ist als Trinkgeld. Sims mich mal an." Darunter steht seine Handynummer. Er glaubt also, dass er, der aus Geiz kein Trinkgeld gegeben hat, attraktiver ist als Trinkgeld an sich. Nein. Einfach nein.

Mann gibt kein Trinkgeld im Restaurant, weil er sich noch Zigaretten kaufen will
Quelle: Reddit

Nr. 12: Der Gast, der nicht auf Zigaretten und einen Restaurant-Besuch verzichten wollte

Ehrlichkeit wärt zwar am längsten, aber in dem Fall ist es einfach fies: Der Typ konnte sich offenbar eigentlich keinen Restaurant-Besuch mit Trinkgeld und Zigaretten leisten. Anstatt einfach zu Hause zu essen, wie es für Leute mit wenig Geld einfacher wäre, entschuldigt er sich, schreibt noch "Toller Service, aber ich habe nicht genug Geld und brauche Zigaretten" auf die Rechnung hinten drauf. Ratet mal, wer jetzt auch kein Geld mehr hat? Genau, die Kellnerin.

Besucher im Restaurant steht mit nackten Füßen am Buffet
Quelle: Reddit

Nr. 13: Der Besucher, der ohne Schuhe am Buffet steht

Ein offenes Buffet ist natürlich sehr anfällig für Keime. Und die sind nun mal viel an nackten Füßen zu finden. Sehr eklig, dass der Typ das beides miteinander verbinden möchte.

Besucher kommt mit einer furchtbaren Waffe in ein Restaurant
Quelle: Reddit

Nr. 14: Furchtbare Leute, die mit Waffen in ein Restaurant kommen

Ja, die USA sind eine andere Welt. Aber auch hier ist es nicht cool, mit einer Waffe um die Brust in ein Restaurant zu kommen. Da ist ja entspanntes Essen nicht mehr möglich. Danke für nichts. Und der Herr, der seine Waffe in Oklahoma mit ins Lokal bringen wollte, scheint nicht gerade auf Gegenliebe bei den übrigen Anwesenden zu stoßen.

Mann stiehlt im Restaurant Eis vom Automaten
Quelle: Reddit

Nr. 15: Schlimme Menschen, die Eis im Lokal schnorren

Ja, du siehst richtig: Der Kandidat hier hat sich eine Popcorntüte mitgebracht, damit er an der Selbstbedienungsstation für Getränke umsonst Eis mitnehmen kann. Witzig wäre es, wenn das Eis, bis er zuhause ist, einfach geschmolzen wäre. Wie kommt man denn auf so etwas?

Noch mehr Leute, die sich nicht so viel bei ihren Taten gedacht haben, findest du hier. Oder sieh dir an, was Restaurants machen, um mehr Leute in ihr Geschäft zu bekommen.