Hinter diesen Tattoos verbergen sich traurige Schicksale

Jedes Tattoo ist einmalig: Doch hinter diesen Tattoos verbirgt sich eine ganz besondere Geschichte!

Leider gibt es viele Menschen die sich selbst verletzten. Umso schöner ist es, wenn es diesen Menschen wieder besser geht. Die Narben verschwinden aber eben nicht, deshalb nutzen viele die Kunst der Tattoos, um daraus ein Gemälde zu machen. So auch diese Person.

Dieses Tattoo einer Lotusblüte ist das Symbol für die Erholung von Depressionen und Selbstverletzung.  

Dieser Vater hat sich ein Tattoo stechen lassen, welches mit der OP-Narbe seines Sohnen zusammenpasst, der seinen Krebs besiegt hat. 

Und auch der Vater von Liza, 3, hat sich ein Tattoo der Narbe seiner Tochter stechen lassen, die eine Operation am offenen Herzen über sich ergehen lassen musste. 

Dieser Mann hatte ebenfalls eine Operation am offenen Herzen, die Narbe hat er mit diesem Tattoo in ein Kunstwerk verwandelt. 

Hinter diesen Tattoos verbergen sich traurige Schicksale

Dieser Mann hatte auch eine Herz-OP, die er, wenn er sie Leuten gezeigt hat, immer "Reißverschluss" genannt hat. So hat er sein erstes Tattoo bekommen.