10 Tweets über Elternabende, die Eltern und Lehrer lieben werden

Bei Elternabenden geht es drunter und drüber! Eltern und Lehrer werden sich also mit den Tweets gut identifizieren können.

Weder Eltern noch Lehrer haben wirklich Lust auf die nervigen Elternabende.
Quelle: imago images / Panthermedia

Lehrer haben ja wirklich einen anstrengenden Job: Sie müssen nicht nur den Schülerinnen und Schülern Dinge für's Leben mitgeben, sie müssen auch noch ihre Klassenarbeiten korrigieren, die manchmal einfach eine Katastrophe sind! Und auch Eltern haben es nicht immer leicht, denn der Alltag mit Kindern kann echt mal chaotisch sein. Und dann kommen noch die lästigen Elternabende hinzu, auf die niemand Bock hat - weder die Eltern, noch die Lehrer! Auf Twitter teilen einige Nutzer in lustigen Tweets ihre Erlebnisse und Gedanken zu diesen Abenden und amüsieren damit das ganze Netz. 

Eltern und Lehrer werden das wohl nachvollziehen können: 

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#1 Niemand hat Bock

Im Lehrerzimmer gibt es wohl kaum jemanden, der hier nicht mitnicken würde. 

[Miss_teached via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#2 Eltern dürfen ja schon Fragen stellen...

... nur halt bitte richtig! Nennt das Kind doch einfach mal beim Namen!

[KathasStrophen via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#3 Aufmerksamkeit ist natürlich auch dabei

Nur leider hatte sie dieses Mal keine Lust und ist mit der Motivation zusammen in den Urlaub gefahren. Worüber sie wohl den Eltern geredet hat...

[GebbiGibson via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#4 Verpeilte Eltern gibt's immer

Väter sind ja sowieso besondere Menschen... Aber auch gut, dass es niemandem aufgefallen ist und niemand sich gewundert hat, wer dieser Mann eigentlich ist! Aber das mit der Aufmerksamkeit hatten wir ja schon. 

[spreedelfin via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#5 Boden, tu dich auf!

Oh je, wir können das Schamgefühl der Person hier wohl nur zu gut nachempfinden. Aber irgendwie ist das ja auch lustig, oder?

[doppeldaumen via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#6 Anders kann man's aber auch kaum ertragen

Über Väter und ihre Besonderheiten haben wir ja schon gesprochen. Aber was uns viel eher verwundert: Es gibt eine WhatsApp-Gruppe für die Eltern? Gott sei Dank gab es das zu unserer Zeit nicht... Das ist ja furchtbar!

[superpapasein via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#7 Apropos WhatsApp Gruppen...

Ist das schon zu übertrieben für den Scheidungsgrund? Eigentlich ja nicht...

[chaoshoch2 via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#8 Da hat's jemand verstanden!

Ach, hätten wir das nur früher gewusst! Aber ja, so kann es auch gehen...

[lucky_mushroom via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#9 Einfach ein anderes Opfer vorschicken

Na siehste, hätte der mal ein Bierhelm getragen! Da wäre ihm sowas mit Sicherheit nicht passiert. 

[vonNordenher via Twitter]

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

#10 Eltern lieben die Elternabende einfach

Vor allem, wenn sie danach ihren Kindern davon erzählen müssen und das so, dass denen nicht auffällt, dass man eigentlich gar nicht zugehört hat. Ob Lehrer im Lehrerzimmer auch so ähnliche Gespräche führen?

[diewahreHaesin via Twitter]