OJ berichtet auf Jodel von ihrem Horrordate

Auf Jodel liest man von vielen Horrordates, doch das von OJ scheint ja wirklich katastrophal gewesen zu sein. Aber seht selbst!

Auf Jodel gibt es immer viele Horrodates
Quelle: Jodel Screenshot

Auf Jodel werden immer wieder Geschichten von Horrordates erzählt. Manchmal kennen sich die Personen dann von Tinder, manchmal haben sie sich aber auch auf Partys, die etwas eskaliert sind, kennengelernt. Doch die OJs da draußen amüsieren die Jodler auf der Plattform immer wieder mit ihren furchtbaren Date-Erlebnissen. So erlebte auch diese OJ ein Date, das schon ziemlich merkwürdig beginnt: Denn ihr Gegenüber hat wohl Angst vor Dates, also war das hier doch kein Date... Ganz schön verwirrend!

Doch es sollte noch verrückter kommen: 

OJs Date konnte sie erst nicht ansehen
Quelle: Jodel Screenshot

Zu Beginn konnte OJs Date sie nicht mal ansehen. Grund dafür war wohl eine Schramme an der Lippe. Ähm, bitte?! Seltsamer Dude.. Doch dann wurde es noch kurioser, als er sie um Erlaubnis fragte, auf die Toilette gehen zu dürfen. Alles klar, entweder war dieser Mensch hier besonders höflich oder besonders komisch. 

Im Laufe des Dates wird klar, was davon er war... 

Beim Date benimmt er sich sehr merkwürdig, wie man auf Jodel lesen kann
Quelle: Jodel Screenshot

Okay, langsam wird es kurios! Stellt euch mal vor, ihr bindet euch die Schnürsenkel zu und dann kommt ein weirder Mensch, hockt sich zu euch runter und schaut euch dabei in die Augen?! 

Doch es sollte noch schlimmer kommen: 

Bei dem Horrordate fragte er OJ, ob er ins Gebüsch pinkeln darf
Quelle: Jodel Screenshot

Als sei der Typ bis hierhin nicht sowieso schon komplett wahnsinnig gewesen, bringt er jetzt auch noch diese Aktion. Okay, wir urteilen nicht, dass er nach 20 Minuten schon wieder pinkeln muss. Aber dass er laut in der Öffentlichkeit fragt, ob er ins Gebüsch pinkeln darf?! Das geht nun doch ein bisschen zu weit. Kein Wunder, dass dieses Date für OJ in die Kategorie Horrodate fällt... 

Und ja, es kommt tatsächlich noch schlimmer: 

Das Date hat vier mal die Frage gestellt
Quelle: Jodel Screenshot

Als ob diese Frage nicht schon unangenehm genug war, stellt er sie auch noch vier Mal. Ja, richtig gelesen - vier verdammte Male fragt er sein Date in der Öffentlichkeit, ob er sich in einem Gebüsch erleichtern darf! Hallo, was ist denn bitte falsch mit ihm?! 

Schämt ihr euch gerade auch fremd? Denkt ihr, die Story hat nun ein Ende? Dann müssen wir euch enttäuschen - der Typ setzt noch einen oben drauf: 

OJ erzählt auf Jodel noch das schlimme Date zu Ende
Quelle: Jodel Screenshot

Scheinbar dauerte es wohl keine Minute, bis er OJ anschrieb und fragte, wie sie das Date fand. Ui ui ui, da ist jemand wohl entweder super unsicher oder viel zu sehr von sich überzeugt! OJ war aber ehrlich und sagte ihrem Horrodate, dass das wohl nichts wird. Was anderes hätte uns jetzt auch gewundert! 

Wenn ihr den ganzen verrückten Jodel lesen wollt, könnt ihr das hier tun.