Instagram vs. Realität - 10 Menschen, die du nicht wiedererkannt hättest

Shine Schein

Mädchen auf Instapost zwei Mal zu sehen

Instagram ist eine Plattform, auf der wir uns alle gerne von unserer Schokoladenseite präsentieren. Denn wer möchte schon unattraktiv wirken, wenn es so schöne Posen gibt - und Filter. Filter. Sie sind das Beste. Mit Filter machen wir uns gerne schöner.

Doch es gibt auch Menschen, die so hart übertreiben, dass die Redditcommunity da mal drauf hinweisen musste. Zum Beispiel dieses Mädel, zwischen dessen Instapics und ihrem wahren Gesicht offenbar viele Kunsteingriffe liegen. 

Gruppe aus drei Leuten sieht zu dick aus

Okay, wir kennen das alle oder? Wir sehen auf einem Bild ungünstig moppelig aus.

Gemein ist es aber, nur sich selbst schön zu retuschieren. Noch gemeiner, wenn deine Freundin das unretuschierte Bild postet. 

Zwei Freundinnen, eine schummelt sich dünn

Ein ähnliches Schicksal erfuhr auch diese Frau, die auf ihrem Bild so elegant poste, dass ihre Proportionen schon unnatürlich elegant wirkten. 

Dass das alles nur Show war, zeigt das Foto ihrer Freundin vom gleichen Abend. 

Frau mit USA-Bikini

Nennt mich verrückt, aber die links sieht doch sogar jünger aus als die dünne rechte Version von sich, oder??

In jedem Fall hat sie die Retusche echt nicht nötig. Und auffällig ist sie auch. 

Justin Bieber schummelt auch

Witzig, auch Promis sind vor der Instagram-Magie, des sich heißer schmuggeln wollen, nicht gefeit. Auch Justin Bieber hat einige Körperteile ... größer gemacht. 

Frau schummelt sich schlanker

Okay, aus der ersten Perspektive sieht es wirklich so aus, als wäre sie deutlich schlanker. Aber schlimm sehen die anderen Bilder auch nicht aus. 

Poren weg und Poren da bei Make-up-Artist

Gut zu wissen, dass auch Mak-up-Artists Poren nicht wegschminken können. Dieses Bild zeigt, wie es ohne und mit Filter aussieht - und eine Variante sehen wir wohl auch sehr oft bei uns im Spiegel.

Mädchen wirkt auf einem Bild deutlich schmaler

Hmmm... ich glaube, auf einem Bild wurde geschummelt! Links ist mehr Po und dafür weniger Bauch, rechts ist es anders herum. Da wollte jemand wohl die Wahrheit von Instagram fernhalten!

Mädchen poost am Swimmingpool

Okay, hier zeigt uns eine Instawomen, wie es geht: Links schön posen, den Slip hochziehen und den Arm so drehen, dass er keine Faltern wirft. So, jetzt nachmachen!

Rechts die Realität: Foodbaby-Bauch und Bier. Da rettet auch der lauschige Swimmingpool nicht mehr die Stimmung.

Person zeigt, wie bei Instagram geschummelt wird

Das ist wohl der krasseste Versuch zu schummeln: Von vorne mit hochgezogenem Slip wirken die beiden Strandnixen superdünn. Von der Seite dann die Ernüchterung: Sie sind ganz normale Frauen. Aber das ist ja auch nicht schlimm.

Wenn sie dazu stehen würden, würden sich bestimmt weniger Menschen einen Kopf darüber machen, dass sie so perfekt wir Instamodels aussehen wollen. Denn wenn jeder zu sich steht, merken wir, dass wir alle perfekt sind.