Jodel erzählt: Die nervigsten Sprüche der Eltern

Hattest du früher auch immer das Gefühl, dass deine Eltern wirklich die nervigsten Menschen auf der Welt sind? Dann kennst du diese Sprüche sicher auch...

Eltern können mit ihren Sprüchen ziemlich nervig sein.
Quelle: Jodel

Natürlich haben wir unsere Eltern alle unglaublich lieb und könnten uns ein Leben ohne sie nicht vorstellen, doch kannst du dich noch erinnern, als du noch ein Teenager warst? Oder auch noch zu Grundschule gegangen bist und dir dachtest, dass deine anderen Freunde doch so coole Eltern haben im Gegensatz zu dir. Deine fandest du einfach nur nervig und dachtest sie wollen dir extra das Leben schwer machen. Tja, jetzt hast du hoffentlich gemerkt, dass nicht nur du dies dachtest, sondern alle deine Mitschüler und Freunde das gleiche Problem hatten. Auch auf Jodel mögen wir uns an die alten Zeiten erinnern und haben einen Jodel-Chat beobachtet, welche typischen Sprüche die Eltern auf Lager hatten. Kommt dir eines dieser Sprüche vielleicht bekannt vor?

Eltern können ganz schön fies sein
Quelle: Jodel

1. Klar, so wie du rumgemeckert hast, dass du gerne andere Eltern hättest, dürfen sie wohl auch bisschen meckern, dass sie lieber keine Kinder hätten. Zum Glück ist es meistens als Scherz, wenn auch ein schlechter, gemeint. 

man findet es nervig, wenn die Eltern einen anmeckern, obwohl man nichts gemacht hat
Quelle: Jodel

2. Auch wenn die Kinder lieb sind und einfach nur spielen, ist man das anmeckern ja schon gewohnt und muss es im regelmäßigen Rhythmus sagen. Geht ja schließlich auch schon im Voraus!

Es gibt inner einen nervigen Streber in der Klasse
Quelle: Jodel

3. Diesen Text kennt jeder Schüler. Egal ob es Noten oder Punkte sind: in der Klasse gibt es immer diesen einen Streber, der überall die besten Noten absahnt. Und natürlich ist das dann das Maß aller Dinge. 

Es ist ziemlich nervig wenn die Eltern einem sagen, dass man sein Zimmer aufräumen soll
Quelle: Jodel

4. Auch diesen Spruch kennen wir nur zu gut. Man hat ihn gefühlt jeden Tag mindestens 3 Mal gehört. Komischerweise hätte man sich viel Stress erspart wenn man es wirklich mal gemacht hätte...

Eltern können einem ganz schön auf die Eier gehen
Quelle: Jodel

5. "ich bin nicht sauer sondern enttäuscht." ist der absolut größte Standardspruch aller Eltern, die ihre Kinder belehren wollen. Nur leider haben diese Worte oft eine einfache Lüge, da die Eltern danach trotzdem noch tagelang sauer waren...

Eltern fragen ihre Kinder immer, ob sie ihnen mit dem Drucker helfen können
Quelle: Jodel

6. Ich weiß ja nicht, was das große Problem mit den Druckern ist, dass alle Eltern die Funktionsweise einfach nicht verstehen können. ich befürchte ja, dass sie einfach keine Lust haben sich damit zu beschäftigen. 

nervige Eltern sagen einem immer, man soll die Steckerleiste ausmachen
Quelle: Jodel

7. Haben dir deine Eltern auch immer gesagt, dass du die Steckerleiste ausmachen sollst? Früher haben wir es natürlich geglaubt, doch nun können uns die Eltern nicht täuschen: Strom wird nur verbraucht, wenn es wirklich einen angeschalteten Verbraucher gibt!

Eltern sagen oft widersprüchliche Sachen
Quelle: Jodel

8. Wir kennen es alle: das übliche gefürchtete Gespräch, wenn die Klassenarbeiten wiedergegeben wurden und man keine 1 bekommt. Dabei ist es egal, ob man der Beste in der Klasse war. Wenn man selbst keine 1 hat UND zusätzlich noch der Beste der Klasse war, hat man einfach verkackt... 

nervige Eltern saugen immer Staub am Samstag vormittag, damit man nicht ausschlafen kann
Quelle: Jodel

9. Da geht man schon jeden Tag in die Schule und muss um 6.30 aufstehen und trotzdem lassen einen die Eltern am Wochenende nicht ausschlafen. Natürlich würden sie dir nie direkt ins Gesicht sagen, dass sie dir den Schlaf rauben wollen, also haben sich alle Eltern eine noch viel Heimtückischere Variante überlegt: das Staubsaugen. Dabei muss der Staubsauger natürlich noch laut an die Zimmertür schlagen, damit man es ganz deutlich bemerkt. Danke für nichts...

Eltern können einen selber oft mit einem PC-Problem nerven
Quelle: Jodel

10. Zum Schluss haben wir für dich noch einen altbewährten Klassiker: das ewige Problem mit dem PC. Die Eltern haben mal wieder etwas verstellt, sind natürlich aber nie Schuld daran. Der nächste Satz sollte noch sein: "Das ist von alleine so geworden!"