10 Menschen, die ihren Job vermasselt haben

Sie hatten einen einzigen Job. Auch nicht unbedingt einen schwierigen Job. Aber sie sind richtig gut darin, diesen einen Job zu vermasseln.

Wenn man eine Aufgabe hat und diese nicht richtig ausführt, kann das richtig gefährlich werden.
Quelle: Reddit

Sitzt du auch gerade auf der Arbeit? Schweifst du mit deinen Gedanken manchmal ab und denkst an den bevorstehenden Urlaub nach Thailand/Australien/Österreich? Da bist du nicht alleine. Hand aufs Herz: Jeder ist hin und wieder nicht ganz bei der Sache auf der Arbeit. Das ist auch kein Problem. Außer, man arbeitet gedankenverloren weiter und vermasselt dadurch seinen Job. Dann ist es ein Problem.

Hier geht's los:

1) Das gefährliche Techtelmechtel zwischen Wasserhahn und Steckdose

Sicherheit 101: Platziere niemals, ich wiederhole, niemals eine Steckdose in die Nähe einer Wasserquelle. Muss man das überhaupt noch erklären? Das ist wirklich ein äußerst doofer Job-Fail.

(via u/spartithor)

Ein Glückskeks, auf dem der Spruch falsch geschrieben wurde, ist leider total vermasselt.
Quelle: Reddit

2) Wenn man eigentlich einen unkomplizierten Job hat - aber die Herausforderung liebt

Und dein Glückstag ist April und dein Glücksmonat Kartoffel. 

(via u/thekgb22)

Wenn die einzige Aufgabe war, die Toilette neben das Toilettenpapier zu bauen, dann hat man hart versagt.
Quelle: Reddit

3) Wenn die Logik versagt

Hier wird es richtig spannend: Denkt die Person, die dieses WC benutzen wird, VOR der Benutzung daran, sich Toilettenpapier zu besorgen, oder muss sie sich, mit einer Hand die Hose und Unterhose festhaltend, wie ein Pinguin zum Toilettenpapierspender fortbewegen? Wir werden es leider nie erfahren - oder vielleicht doch, in einer weiteren Compilation der traurigsten Toilettenbegebenheiten. 

(via u/_MonkeyMan_27)

Bei einer Toilette ist es essenziell, dass man die Tür abschließen kann, doch das scheint kein einfacher Job zu sein.
Quelle: Reddit

4) Türe abschließen? Wird total überbewertet

Bei einer Toilette scheint es tatsächlich essenziell zu sein, dass man die Türe abschließen kann. Warum? Na, natürlich, dass man ungestört lustige Fail-Videos auf seinem Mobiltelefon anschauen kann. Vielleicht auch, weil es bestimmte persönliche Grenzen gibt, die man vor der Mitbewohnerin, dem Partner oder eben den Kollegen bewahren möchte. Findest du nicht? Dann haben wir dich hiermit gerne inspiriert! 

(via u/anotha_brotha)

Wenn man beruflich Fließen verlegt, sollte man schon darauf achten, dass man den Job nicht komplett vermasselt.
Quelle: Reddit

5) Wenn man seinen einen Job dermaßen in den Sand setzt, dass beim Betrachter Wut ausbricht

Neben den Menschen, die ihren einen Job vermasselt haben, gibt es auch noch die Menschen, die einen richtig schlechten Tag auf Arbeit hatten. Zu welcher Sorte gehörst du?

Unser Fail-Bild Nummer 5 gehört definitiv zu der Sorte, die nicht den leisesten Schimmer von ihrer Arbeit haben. Arrrghhh, dieses Bild macht zusätzlich auch noch so wütend! Welch diabolisches Brain hat sich diese Schandtat ausgedacht? Hier scheint eine Klage angebracht zu sein. Wir sehen uns dann vor Gericht.

(via u/LilRiceField45)

Ein Schild ist eigentlich dafür da, richtungsweisend zu sein, doch das klappt in diesem Fall nicht.
Quelle: Reddit

6) Der eine Job: Richtung anzeigen. Der eine Job: gescheitert

Schilder haben ja so an sich, dass sie richtungsweisend sind. Man sieht es, man weiß, was man zu tun hat. In diesem Fall hat hier aber jemand seine eine Aufgabe richtig vermasselt. Was erwartet einen bei Umleitung Nummer 1, was bei Umleitung Nummer 2? Wird man sich in Gefahr begeben? Wer weiß das schon. 

(via u/AntiheroZer0)

Die Aufgabe war, einen Rucksack attraktiv darzustellen - das hat hier nicht geklappt.
Quelle: Reddit

7) Der Bär auf großer Reise

Den Gedanken "Das passt jetzt schon so", haben einige Menschen scheinbar bei der Arbeit. Auch bei diesem wunderschönen Plakat hat sich jemand selbst verwirklicht - und nach der Hälfte einfach aufgegeben. Man hätte dem Bären schon noch ein paar Rucksackträger um die Schultern photoshoppen können! Wenn man sich schon einer Idee verpflichtet, dann bitte richtig. 

(via u/ThatOneArtsyKid14)

Einen Fußgängerweg zu bauen, scheint nicht die einfachste Aufgabe zu sein.
Quelle: Reddit

8) Baum gegen Fußgänger

"Hey, Baum!" - "Ja, was denn?!"-"Kannst du deinen Hintern bitte woanders hinpflanzen" (Haha, Wortwitz) - "Niemals". Ihr wurdet soeben Zeuge einer einzigartigen Unterhaltung zwischen einem Baum und einer Fußgängerin. 

Es scheint ziemlich offensichtlich zu sein, dass der Baum vor dem Fußgängerweg da war. Wie kann man seinen Job nur so verhauen? 

(via u/coollachie13)

Eigentlich ist es eine einfache Aufgabe, einen Fleck vom Boden zu entfernen, außer, man ist von seinem Job überfordert.
Quelle: Reddit

9) Der Teufelsfleck, eine Teufels-Aufgabe

Jeder Mensch, der schon einmal eine Tasse Kaffee verschüttet hat, weiß, was einen danach erwartet: Erstmal pure Verzweiflung, weil man doch seinen morgendlichen Kaffee zum Überleben braucht; darauf folgt aber ziemlich zügig der Entschluss, den Fleck wegzuwischen. Klar, eine einsame Träne sammelt sich noch an der Innenseite des Auges, doch man bleibt tapfer und erledigt seinen Job. Oder man markiert den Fleck so, wie auf dem Bild. "War das wirklich die beste Lösung?" fragt u/GranaPadanoReggiano passender Weise. Wir sagen ganz klar: Vielleicht.

(via u/GranaPadanoReggiano)

Sicherheitshinweise verfassen sollte ein Job sein, den man ernst nimmt.
Quelle: Reddit

10) Ein gefährlicher Job: Sicherheitshinweise verfassen

Dieser Mensch hat bei seiner Bewerbung bestimmt angegeben, dass er Englisch-Kenntnisse auf Muttersprachler-Niveau besitzt - oder vielleicht sogar Muttersprachler ist. Oh schreck! Da hat aber jemand gelogen. Das ist wirklich einfach nur gemeingeföhrlich. 

(via u/VulpesFennekin)

Das mit dem Sand sieht irgendwie nicht so gelungen aus, wie die Besitzer das am Anfang gedacht haben.
Quelle: Reddit

11) Vermasselt trifft es wohl ganz gut

Das sieht einfach nicht gut aus, nicht gut! Vermutlich sollte der Sand einmal ein schönes Ambiente bieten, aber er wurde so unliebsam im Raum verteilt, dass es nur noch chaotisch und misslungen aussieht. 

[spooktree via Reddit]

Die Konstruktion sieht doch etwas missglückt aus, wenn man das so sagen darf.
Quelle: Reddit

12) Irgendwie sieht das nicht richtig aus...

Die Konstruktion sieht doch etwas, naja, waghalsig aus. Ob das alles so richtig gewesen ist, weiß natürlich nur der Installateur selbst, aber der hat eventuell auf andere Dinge geachtet- auf den Pfeiler mitten im Raum oder so...

[Riptides75 via Reddit]

Wir hoffen, dass derjenige das nicht beruflich macht, das sieht doch gefährlich aus.
Quelle: Reddit

13) Waghalsig, aber Job erledigt!

Derjenige wollte bestimmte nur schnell seinen Job erledigen, aber hat nicht so wirklich über die Sicherheit der anderen Autofahrer gedacht. Das kann doch nur schief gehen! Und dann ist er nicht nur seinen Job los. 

[Trav2974 via Reddit]

Ob das Skelett vorher da war, oder das Rohr- man weiß es nicht, aber die umstehenden Menschen werden geschockt sein.
Quelle: Reddit

14) Die Arbeit hat sich wohl erstmal erledigt?!

Wenn schon eine Leiche am Arbeitsplatz gefunden wird, dann kann man nichts mehr tun. Wir hoffen, die war bereits vor dem Rohr dort. Sonst hätte ja wirklich jemand seinen Job nicht richtig gemacht- was für eine grausige Vorstellung! 

[Peyotech via Reddit]

Manche Menschen führen einen gar nicht so leichten Job aus.
Quelle: Reddit

15) Den Job-Einsatz lob ich mir!

Es gibt wohl nichts schlimmeres, als wenn man in seinem Job durch kleine, schmale Dinge kriechen muss. Aber die Person scheint das auch noch freiwillig zu machen. Obwohl wir wissen nur, dass es ein Job ist. Nur nicht, welcher. 

[BlueComms via Reddit]