Frau sucht Kindsvater – über Jodel

Nach ihrem One-Night-Stand tauschten sie keine Nummern aus

Frau sucht Kindsvater – über Jodel
Quelle: Jodel

In Erfurt ereignete sich eine Geschichte, wie sie eine romantische Komödie nicht besser hätte darstellen können. 

Nach einem One-Night-Stand weiß eine junge Frau nur, dass der Mann mit dem sie die Nacht verbracht hat "Max" heißt, den gleichen Sportverein mag wie sie selbst und studiert. Nachname, was er studiert oder eine Nummer hat sie von ihm nicht, weil es einfach nur eine spaßige einmalige Sache sein sollte.

Tja, dann kam allerdings das Nachspiel, denn die junge Frau wird von der gemeinsamen Nacht schwanger. 

Wie die Geschichte ausgeht und die witzige Unterhaltung auf Jodel verläuft, lest ihr auf den nächsten Seiten:

Frau sucht Kindsvater – über Jodel
Quelle: Jodel

Trotz Verhütung ist die junge Frau schwanger und nun auf der Suche nach dem richtigen Max. Dafür fragt sie Jodel Erfurt um Hilfe und es entwickelt sich eine lange witzige Unterhaltung - bis ganz zum Schluss: 

Frau sucht Kindsvater – über Jodel
Quelle: Jodel

Tatsächlich scheint sich nach einigen Beschreibungen ein "Max" rauszukristallisieren, der in Frage kommen könnte. Ein User hat zwar Angst: "Wenn mein Max der Richtige sein sollte, habe ich bestimmt richtig Stress". Doch alle Antwortenden sehnen sich nach einem Happy-End und wollen, dass die beiden zusammen finden. 

Frau sucht Kindsvater – über Jodel
Quelle: Jodel

Und dann hat sie ihren Max doch tatsächlich nach ewigem Suchen und tausenden von Möglichkeiten gefunden und sich getraut, ihn anzuschreiben!

Auch die richtige Nummer hat sie dann bekommen, nahm Kontakt zu ihm auf und er tauchte tatsächlich in ihrer Wohnung auf. Aber wie reagiert man denn bitte nun, wenn man nach einem One-Night-Stand jemanden geschwängert hat und diejenige einen über einen Jodel findet? 

Lest es auf der nächsten Seite:

Frau sucht Kindsvater – über Jodel
Quelle: Jodel

Sie hatte überhaupt nicht damit gerechnet, dass es sich vielleicht wirklich noch zum Guten wenden könnte!

Wie das erste persönliche Treffen nach dem One Night Stand dann verlief, seht ihr auf der nächsten Seite:

Frau sucht Kindsvater – über Jodel
Quelle: Jodel

"Er ist hier und weiß von euch"

Und dann stand er tatsächlich vor ihrer Tür und hat sie getröstet und gesagt, dass sie es gemeinsam schaffen werden. Sie beschreibt, dass sie sich gut verstanden haben, sich unterhalten haben und das jetzt gemeinsam durchstehen wollen. Er wisse sogar von den tausenden Kommentaren bei Jodel und lies liebe Grüße an alle ausrichten, die bei der spektakulären Suche geholfen haben. 

Frau sucht Kindsvater – über Jodel
Quelle: Jodel

Kann man nur hoffen, dass aus einem unvorsichtigen One-Night-Stand und einer einzigartigen Jodel-Internet-Suche eine glückliche kleine Familie wird. Wohl nicht alle Menschen hätten auf ein solch "professionelles" Stalking so positiv reagiert und würden zu ihren "Fehlern" öffentlich stehen. 

Frau sucht Kindsvater – über Jodel
Quelle: Jodel

Trotz Happy End mit ihrem Max, steht ihr noch einiges bevor. Wir sind gespannt, wie diese Geschichte in naher Zukunft ausgeht!