DARUM verwechselt man ständig Namen

Hier ist deine Entschuldigung

DARUM verwechselt man ständig Namen

Das ergibt die Studie, warum wir Namen verwechseln

An alle Mütter, die sich wundern, wie zum Teufel sie die Namen ihrer eigenen Kinder verwechseln können: Keine Sorge, kein Anzeichen von Demenz. Das ist völlig normal! Dieses Phänomen wurde im Noetics Labor der Duke University in Durham, North Carolina untersucht. Um „Misnaming“ zu untersuchen, befragte man zuerst 1700 Menschen in Amerika nach den Ursachen. Sie fragten, welche Namen man stattdessen aus Versehen benutzen würde und ob man überhaupt eine Person mit einem solchen Rufnamen kennen würde.

Keine Überraschung am Ende dieses Tests: Natürlich verwechseln Mütter am häufigsten die Namen von engen Geschwistern. Interessant dabei ist aber, dass das Geschlecht dabei ohne Bedeutung ist. Doch wie erklären die Wissenschaftler das?