5 Darsteller, die einen unnatürlichen Serientod starben!

Sie wurden einfach aus dem Skript gestrichen...

5 Darsteller, die einen unnatürlichen Serientod starben!

Sie sind Helden für viele Menschen vor dem Fernseher: Die Stars aus Grey’s Anatomy, Scrubs und Co. Ob sie nun als Vorbilder reichen oder man einfach ihren Werdegang verfolgen will. Doch einige von ihnen finden ein unerwartetes Ende – wir haben fünf Charaktere herausgesucht, die in ihrer Serie verschwinden mussten, weil sie Streit mit den Autoren oder der Regie hatten!

1. Charlie Harper.

Seine Rolle als Draufgänger unter den Harper-Brüdern in „Two and a half men“ nahm er offenbar ein wenig zu ernst: Sheen war abseits der großen Bühne als Säufer und Frauenheld bekannt, ganz ähnlich seiner Rolle. Nach Staffel 6 für die Macher kaum noch tragbar – kurze Zeit später wurde er durch Ashton Kutcher ersetzt.