Mädchen wurde als "Monster" gemobbt - doch eine Operation ändert ihr Leben

Wie sie inzwischen aussieht, ist kaum zu glauben:

Angel ist ein 5 jähriges Mädchen von den Philippinen. Seit ihrer Geburt leidet sie an einem sehr seltenen Geburtsfehler. Einer sogenannten Enzephalozele, oder auch Hirnbruch genannt. Die ungewöhnliche Krankheit bescherte dem Mädchen schreckliche Spitznamen wie "das Monster". 

Die Eltern des Mädchens wussten, dass ihre kleine Tochter ein sehr schweres Leben vor sich haben würde und ermöglichten das Unmögliche. Angel konnte durch eine Operation von ihrem Leiden befreit werden. Wie anders das Mädchen heute aussieht, ist kaum zu glauben. 

Die ganze mutige Geschichte lest ihr auf den nächsten Seiten: