Das ist die wahre Ursache einer Sucht

Es ist nicht die Droge an sich

Das ist die wahre Ursache einer Sucht

1. Grundbedürfnisse werden nicht befriedigt

Jedes Kind, egal welchen Charakter es besitzt, hat ein Grundbedürfnis an Geborgenheit, Zuneigung, Schutz und Liebe. Werden diese nicht befriedigt, befindet sich das Kind in einer Notsituation, schließlich ist es zu 100% abhängig von den Eltern. Ein Baby hat in einem solchen Fall nur eine Möglichkeit sich mitzuteilen - es beginnt zu weinen. Eltern, die glauben, ihr Kind schreien zu lassen wäre eine gute Methode, damit es lernt, alleine einzuschlafen, die irren gewaltig. Baby's die nach einer Zeit aufgehört haben zu schreien, haben nicht etwa aus Erfahrung gelernt (sie sind noch nicht in der Lage Schlussfolgerungen zu ziehen), sie haben schlichtweg aufgegeben. Diese fehlende Wärme und Zuneigung, kann dem Kind für den weiteren Verlauf des Lebens erheblich zusetzen.