Daher kommt das Grübchen zwischen Nase und Mund

Wir erklären euch das Phänomen!

Daher kommt das Grübchen zwischen Nase und Mund

Wir alle haben sie, egal, wie markant oder ausgeprägt sie hervorsteht: Das kleine Grübchen zwischen Mund und Nase. Sie gibt unserem Gesicht einen besonderen Look, ohne eine auf den ersten Blick wirklich ersichtliche Funktion zu haben. Unwichtig ist diese "Rille" deswegen trotzdem nicht: Sie hat sogar einen ziemlich wichtigen Zweck, weswegen sie mittlerweile sogar eine wissenschaftliche Bezeichnung hat: Das Philtrum, so nennt man das Grübchen, ist griechisch für "Liebeszauber". Und was schon so einen Namen trägt, findet auch seine Bedeutung tief in der zwischenmenschlichen Beziehung wieder...