Blitzer: Darum muss man nicht bei allen Knöllchen Geld bezahlen

So kommt man um die Strafe herum

Blitzer: Darum muss man nicht bei allen Knöllchen Geld bezahlen

Blitzer sind der größte Feind der Autofahrer und jeder hat bestimmt schon mindestens einmal ein Knöllchen nach Hause geschickt bekommen. Was viele nicht wissen: Man muss nicht immer bezahlen. Die Stadt Köln muss jetzt mehrere Millionen Euro an Autofahrer zurückzahlen, da sich viele gewehrt haben. Wie das funktioniert und wann es sich lohnt, das Urteil anzufechten, steht auf der nächsten Seite. 

Doe196

Autor dieses Artikels

Doe196 - Everything happens for a reason