Neuer Royal-Skandal: Australier behauptet leiblicher Sohn von Prinz Charles & Camilla zu sein

Und Diana soll davon gewusst haben!

Neuer Royal-Skandal: Australier behauptet leiblicher Sohn von Prinz Charles & Camilla zu sein

Bei den Royals jagt ständig ein Skandal dem anderen nach. Im Minutentakt entsteht in der Gerüchteküche neuer Klatsch und Tratsch und die Öffentlichkeit verfolgt es immer gespannt mit. Nach der jüngsten royalen Hochzeit drehte sich zunächst erstmal alles um Meghan und Harry und ihr Baby. Doch dieser neue Skandal hat nichts mit dem frisch verheirateten Paar zu tun - sondern mit Prinz Charles und Herzogin Camilla!

Nach dem Tod seiner ersten Frau Prinzessin Diana heiratete Charles im April 2005 Camilla Parker Bowles. Wegen des Scheidungsrechts der anglikanischen Kirche war diese zweite Hochzeit keine "offizielle royale" Hochzeit, sondern nur eine zivile. Somit begann ihre Ehe schon mit einem Skandal. Doch was jetzt von den beiden behauptet wird, übertrifft alles...