Ein Rentner wird verurteilt, weil er weggeworfenen Kaffee aus einer Mülltonne mitnimmt

War die Verurteilung gerecht?

Ein Rentner wird verurteilt, weil er weggeworfenen Kaffee aus einer Mülltonne mitnimmt

Köln - Ein Rentner erhofft sich ein Schnäppchen machen zu können. Also greift er in Mülltonnen hinter dem Supermarkt und fischt Kaffee heraus. Was ihm dabei nicht bewusst ist: Das ist laut Gesetz verboten. Die Folge: Er landet vor Gericht und wird sogar verurteilt! 

Wie seine Strafe nun aussieht…