Mann findet geheime Klappe in geerbtem Haus - und entdeckt etwas Mysteriöses

Damit hat er wohl nicht gerechnet!

Mann findet geheime Klappe in geerbtem Haus - und entdeckt etwas Mysteriöses

Ein junger Mann aus Tennessee will das Haus seiner Großeltern renovieren. Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Aber dabei entdeckt er unter einem alten Teppich eine Luke, die den Weg zu einer kleinen Kammer eröffnet. Was wie ein Märchen klingt, ist wirklich passiert. 

Was er dort findet, siehst du auf der nächsten Seite.

Mann findet geheime Klappe in geerbtem Haus - und entdeckt etwas Mysteriöses

Er entdeckt einen Tresor, der mit einem Zahlencode versehen ist, den der junge Mann natürlich nicht kennt. Er holt sich Hilfe von einem Schlosser und ahnt bereits, dass sich etwas Wertvolles in dem Safe befinden könnte, denn seine Großeltern waren leidenschaftliche Sammler. Doch was er dann schlussendlich findet, überrascht selbst ihn!

Was sich in dem Tresor befindet, siehst du auf der nächsten Seite.

Mann findet geheime Klappe in geerbtem Haus - und entdeckt etwas Mysteriöses

In dem Versteck befinden sich alte Sammelstücke, wie Pistolen, verschiedene Schmuckstücke und Silberbarren in einem sehr guten Zustand. Besonders wertvoll ist eine Münzsammlung von 1937. Ein Experte schätzt jedoch die Münzsammlung so ein, dass sie mehr Sammlerwert als Geldwert besitzt. Ob die Großeltern die Sammlung absichtlich versteckt hatten?